gehört ein pekinesen hund zu kleintieren

9 Antworten

Ein Pekinese ist zwar ein kleiner Hund,er gehört aber nicht zu den Kleintieren im eigentlichen Sinne zur Haltung in einer Mietwohnung.

nein--hund ist hund ,ob groß oder klein.es war verantwortungslos von dir ,dich nicht vor abschluß des mietvertrages darüber zu informieren ,ob hunde erlaubt sind oder nicht.wenn die verwaltung prinzipiell dagegen ist,wirst du nichts erreichen könne.vielleicht gibt es einen weg,indem du vorschlägst,ob andere mitbewohner damit einverstanden sind,daß du den hund behältst.viell.lassen sie sich dann darauf ein,daß du ihn behalten darfst ,aber ich glaube wohl nicht.steht denn in deinem mietvertrag ausdrücklich ein hundehalteverbot??

Nein, Hunde gehören NICHT zu den Kleintieren, das hat nichts mit der Größe zu tun. Kleintiere sind Zwergkaninchen, Hamster, Meerschweinchen, etc.

Ich will mein Hund paaren

Hallo ich will warscheinlich meinen Hund paaren sie ist ein mini Yorkshire terrier sie wird im Juli 2 Jahre ihre Schulterhöhe beträgt 22 cm ihre Länge 25 cm und ihr Gewicht ist 2.5 Kilo wie viele welpen kann sie bekommen und wie groß muss dann der Rüde sein Vielen dank.   

...zur Frage

Ist ein Boxer als Familienhund geeignet?

Wir überlegen schon länger der Kinder wegen uns einen Hund zuzulegen. "Seltsamerweise" findet unsere kids speziell Boxer süß. Wer hat Erfahrungen mit Boxern in Familien mit kleineren Kinder? Passt das?

...zur Frage

Was tun wenn man eine Morddrohung wegen dem Hund bekommt?

Ich habe eine Morddrohung bekommen weil mein Hund ab und zu bellt. Wir haben unsere Nachbarn gefragt, die meinten der Hund belt ab und zu aber nicht so oft das es einen wirklich stört und im Haus hört man ihn nicht.

In dem Brief stand "Bringt euren Hund zum Schweigen oder wir machen es"

Wir waren bei der Polizei doch der meinte das wir es vergessen können und warf den Brief weg.

Was können wir jetzt machen? Wir sind am verzweifeln ...

...zur Frage

Ist eine Kündigung als normaler Brief nachweisbar?

Guten Tag, ich habe folgendes Problem: mein Hausverwalter hat meinem Mieter die Kündigung wie auch von mir angeordnet, geschickt.( Ich habe schon längere Zeit Probleme mit dem Hausverwalter) nun sollte der Mieter bis zum 31.08.2017 schon ausgezogen sein,doch jetzt behauptet dieser,dass er diesen Brief nie erhalten hätte. Ich habe den Hausverwalter gefragt und ich bin stinksauer!!! Er meinte,dass der Versand der Kündigung nicht nachweisbar ist,da er den Brief beim Kurier abgegeben hat und nicht mit Einschreiben verschickt hat!! Eine bodenlose Frechheit!!! Jeder müsste wissen,dass solche wichtigen Dokumente mit Einschreiben zu verschicken ist! Ob er es mit Absicht gemacht hat,weil wir dem Hausverwalter bis Ende dieses Jahres gekündigt haben,weiß ich nicht,aber er meinte,dass im Vertrag nichts von Kündigungen mit Einschreiben gestanden hätte( ob er im Verwaltervertrag oder im Mietvertag meinte,habe ich nicht nachgefragt) und nun solle der Mieter bis zum 31.12.2017 erst raus!!

Dabei habe ich den Hausverwalter am 01.09.2017, weil ein Bekannter gesehen hatte,dass der Mieter immer noch seine Sachen da hatte, angerufen und er meinte,er hätte mit dem Mieter schon telefoniert,welcher in Griechenland im Urlaub sein soll. Der Hausverwalter meinte,dass der Mieter noch mehr Zeit bräuchte um die Sachen alle aus dem Laden rauszukriegen und ein neues Mietobjekt suchen wolle.

Was denkt ihr sollte ich machen? Kann ich überhaupt was machen,sei es gegen den Mieter oder gegen den Hausverwalter?

Vielen Dank!

...zur Frage

Ist das elektronische Halsband für Hunde erlaubt?

wenn ein elektronisches Halsband für einen Hund nur benutzt wird, wenn durch die Benutzung der Hund oder Andere in Ausnahmesituationen vor Schaden bewahrt werden können, ist es dann erlaubt?

...zur Frage

Ist das normal mit dem Vordatieren in einer Kündigung?

Ich habe gestern meine Kündigung bekommen dass ich zum 21.12.2012 gekündigt werde. Dann ist mir aufgefallen dass der Brief am 7.12.2012 verfasst "wurde". Kann mir jemand helfen? Ist das normal? Ist die Kündigung jetzt nichtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?