Gehört die rücktrittbremse so?

 - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

1 Antwort

Wie stelle ich meine Trommelbremse fest?

Hallo ich habe eine Hercules Prima 2 (Mofa) und habe heraus gefunden warum meine Mofa komische geräusche macht, es ist die Bremse sie ist locker und ich weiß nicht wie ich sie feststellen soll viele schrauben sind da ja hab da n paar ausprobiert aber bringt nicht sonderlich viel. Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Bremse greift nicht richtig?

Hi,
Habe eine Shimano Deore XT Bremse. Ich habe das Gefühl, dass sie nicht richtig „packt“ also ich kann z.b. Keine richtige Vollbremsung machen so, dass das Hinterrad blockiert wird. Danke im Voraus

...zur Frage

Golf V GTI auf Bremse drücken beim Start oder nicht?

Ich frage mich ob ich beim Start beim Golf GTI auf die Bremse drücken muss oder nicht ich kann den Motor mit Bremse starten oder auch ohne Bremse aber was ist besser

...zur Frage

28 Zoll Hercules Robert F7 - Wie löst man am Hinterrad die Hydraulische Felgenbremse?

Ich bekomme die hydr. Bremse nicht auf und somit das Hinterrad nicht B. An der Bremse ist ein silberfarbener Bügel, den hab ich vorgezogen/ vorgestellt. Wie geht's weiter.

Danke

...zur Frage

Hercules prima 5s mit Speichen Felgen?

hallo ich wollte mal wissen ob man Speichen Felgen für ein Mofa anfertigen lassen kann oder ob man das selbst machen kann. Wie funktioniert das mit der Bremse und den Ritzel. werden die Halterungen dafür angefertigt ? Weiss nicht wie ich das anders sagen soll.

...zur Frage

Motor springt nicht an / Hinterrad blockiert

Gestern habe ich einen gedrosselten Baotian BT50QT-9 inkl. Haftpflichtversicherung für 200€ gekauft, ich denke das ist ein guter Preis.

Der Roller ist jedoch nicht fahrbereit, denn er springt nicht an und das Hinterrad blockiert.

Mit dem Hinterrad scheint die Bremse zu sein, denn der Bremshebel lässt sich nicht richtig betätigen und der Hebel, oder wie man auch immer das Ding nennt, an der Trommelbremse lässt sich mit der Hand keinen Millimeter bewegen, auch nicht wenn ich die Einstellmutter an der Bremse löse, so dass der Bremshebel keinen Zug hat.

Kann es sein, dass die Bremse "nur" angebacken ist und sie sich mit sanften Schlägen gegen den Hebel an der Trommelbremse lösen lässt?

Kann es sein, dass der Roller sich deshalb nicht starten lässtt?

Laut "Papieren", bzw. dem winzigen "EC Certifacte of Conformity" ist der Roller vom 4.10.2004 und ist laut Tacho erst knapp 8000 km gelaufen, er hat sich wohl eher gelangweilt.

Vielen Dank und noch einen schönen Tag!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?