Gehört die Krankenkasse mit in die BWA?

3 Antworten

in die betriebswirtschaftliche Auswertung gehören neben den Arbeitskosten wie z.B. Lohn, Miete, Heizung, Arbeitsmaterial auch die Arbeitgeberbeiträge zu den Sozialversicherungsbeiträgen.

Grundsätzlich ist jeder Kaufmann nach HGB verpflichtet eine Handelsbilanz zu erstrellen, aus der die "Steuerbilanz" abgewandelt wird. Also die BWA umfasst alle Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben. Die Beiträge zur Sozialversicherung (AN/AG-Anteil) sind Betriebsausgaben. Die private Krankenversicherung sind, wie schon der Name sagt, Aufwendungen im privaten Bereich, die nicht in die BWA einfließen. Nur als Beispiel: "steuerrechlich" sind Gewerbesteuerzahlungen keine Betriebsausgaben, "handelsrechtlich" schon...

Wenn es sich um Arbeitnehmerbeiträge handelt ja, sonst nicht.

Was ist der Unterschied zwischen BWA und Winnahmen-Überschuss-Rechnung?

...zur Frage

Miete: Was ist eine BWA

Hallo zusammen,

bin grad mit Freundin auf der Suche nach einer Mietwohnung, zum Teil werden Gehaltsnachweise oder alternativ eine BWA vom Steuerberater gefordert. Was hat es damit auf sich?

...zur Frage

Buchführungspflicht: Wann Steuerrechtlich?

Buchführungspflicht


Hallo. Ich verstehe einfach die steuerrechtliche Buchführungspflicht. Kann man auch nur steuerrechtlich Buchführungspflichtig sein oder nur Handelsrechtlich Buchführungspflichtig.

Angenommen ich Arzt lass mich freiwillig ins Handelsregister eintragen bin ich denn auch steuerrechtlich Buchführungspflichtig?

Oder nur Handelsrechtlich?

...zur Frage

In Steuererklärung völlig anderes Ergebnis als in BWA...geht das?

In der Bwa steht für das Jahr von Jan-Dez ein Ergebnis von - 4500 Euro.

In der Steuererklärung für das gleiche Jahr steht ein Gewinn von 19000 Euro. Dieses Geld haben wir aber nie gehabt. Im Gegenteil, haben einiges einzahlen müssen damit die Firma das Jahr übersteht.

Steuerberater sagt, er hat keine Fehler gemacht. In der Bwa würde nicht alles erscheinen, bei der Erklärung aber schon. Wir können uns diesen Gewinn aber nicht erklären. Das Geld hatten wir einfach nie.

Kann es sein das es zwischen bwa und Erklärung so einen grossen Unterschied gibt?

...zur Frage

Was kann man machen, wenn die Krankenkasse nicht auf Widersprüche reagiert?

Meine Krankenkasse hat die Zahlung einer Arztrechnung verweigert. Da ich aber der Meinung bin, dass die Krankenkasse zahlen müsste, habe ich Widerspruch eingelegt. Das ist jetzt 6 Wochen her und ich habe noch nichts von der Krankenkasse gehört. Welche Möglichkeiten habe ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?