Gehört der Islam zu Europa?

 - (Politik, Deutschland, Religion)

Das Ergebnis basiert auf 367 Abstimmungen

Ja gehört zu Europa 51%
Nein gehört nicht 44%
Dazwischen also 50:50 5%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein gehört nicht

...weil mir das zu pauschal wäre. Denn es gibt ja auch den radikalen und den fanatischen Islam. Dieser rückständige Islam aus dem 13. Jahrhundert gehört nicht zu Europa und hat mit Europa nichts zu tun.

In vielen Ländern, in denen der Islam Zuhause ist, gibt es Kriege, Unterdrückung, Armut usw. Wenn der Islam ja so toll wäre, würden ja nicht so viele Moslems in das christliche Europa kommen.

Sie flüchten nach Europa, weil hier eben nicht der Islam und seine Rückständigkeit regiert.

Ja gehört zu Europa

Das Stichwort ist "dazu". Nicht mehr und nicht weniger.

Wobei man dabei aber auch bedenken muss, dass viele Dinge im alltäglichen Leben trotzdem aus einer christlichen/jüdischen Tradition stammen.

Viele Ferien zB. sind auf das christliche Jahresablauf abgerichtet. Der Sonntag als Ruhetag ist urchristlich. Die Jahreszählung, etc.

Ja gehört zu Europa

Ja, jede Religion gehört überall zu und ist nicht auf Orte begrenzt, auch, wenn manche Religionen stärker an einigen Orten verbreitet sind als andere und die Kultur dadurch auch geprägt haben

Ja gehört zu Europa

Ich denke, dass wir alle in einer Welt leben und Weltenbürger sind. Was ich allerdings tue und im Umkehrschluss auch erwarte, ist, dass ich, wenn ich in einen anderen Teil dieser Welt gehe, mich den Sitten und Gebräuchen der Bewohner anpasse, deren Sprache lerne und versuche, friedlich zu leben

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Alles falsch. Eine Religion gehört weder zu einem Land noch zu einem Kontinent. Sie ist Privatsache derjenigen, die sie ausüben und muss auch so behandelt werden. Die Sonderrechte, die den Religionen eingeräumt werden, gehören abgeschafft. Eine Religionsgemeinschaft darf nicht mehr Rechte haben als ein Kegelverein. Es darf kein zwei-Klassen-Recht geben und unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit ein gesondertes Strafrecht, ein eigenes Tierschutzgesetz oder eine zulässige Körperverletzung geben. Das zivile Recht hat absolute Priorität.

Glaube ist Privatsache. Religion ist Institutionell.

1
@FinisTerrae

Das gibt ihr aber nicht automatisch mehr Rechte als einem Kegelverein.

5

Was möchtest Du wissen?