Gehört das mit in das Rezept?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zieht sich heutzutage wirklich noch irgendwer eine Schürze beim kochen an?

Ich würde die Kinder eher aufklären, welches Messer man für welches Lebensmittel verwendet oder wie man Obst richtig filitiert und spaltet. Oder welche Obstsorten es noch so gibt ->weil heutzutage kaum noch Kinder wissen was exotische Früchte sind. Ist wohl sinnvoller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Ich denke du kannst dies in die Vorplanung mit einbeziehen, damit die Kinder das lernen. Punkt1 Vorplanung: Hände waschen, Schürze anziehen, Materialvorbereitung( Messer , Obst, Joghurt, Schüssel), dann Punkt2: Material(Obst) herrichten waschen, putzen, schneiden Punkt 3: Nachsorge: Aufräumen, abspülen Punkt 4: Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zum Rezept gehört die Vorbereitung nicht. Dies wäre der Arbeitsablauf bzw. wie du sagst: verlaufsplanung... Nur solche Vorbereitungen gehören in ein Rezept, die unmittelbar mit der Zubereitung zusammenhängen: Beispielsweise waschen des Obstes... usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv gehört das zur Verlaufsplanung - du willst ja die Schürze nicht mit in den Obstsalat schnippeln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder müssen Konder waschen? Komischer Obstsalat... ;-)

Nein, ich würde so etwas nicht ins Rezept schreiben, das fällt unter "Vorbereitungen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gehört in die Verlaufsplanung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?