Gehört das Auto mir wenn ich und der Verkäufer den Kaufvertrag unterschrieben haben?

8 Antworten

Die Unterschrift auf dem Kaufvertrag sagt erstmal nur aus, dass du dich mit dem Verkäufer über die Bedingungen des Kaufs geeinigt hast.

Eigentümer wirst du erst, wenn du die Bedingungen zum Erlangen des Eigentums erfüllt hast. Das ist in der Regel die Zahlung des Kaufpreises und die Übergabe des Fahrzeugs. Diese Übergabe sollte irgendwo festgehalten werden, oft gibt es dazu auf den Kaufverträgen eine eigene Spalte. Also so, wie du dir eine Quittung über die Kaufsumme ausstellen lassen solltest, sollte es auch eine Quittung über die Übergabe des Fahrzeugs geben.

Hi,

sobald Du den Kaufvertrag unterschrieben hast und den Rechnungsbetrag beglichen hast - wo es auch im Kaufvertrag vermerkt wurde, dass Du den Kaufpreis beglichen hast - ist es Dein Auto.
Danach erhältst Du alle notwendigen Papiere+Schlüssel, anmelden - Nummern ans Auto und ab nach Hause.

Als ich meinen Wagen gekauft habe, habe ich den Kaufvertrag unterschrieben - später bei Abholung bezahlt und bei Abholung erhielt ich nochmal eine extra Rechnung, wo draufstand, dass ich den Kaufpreis beglichen habe - mit Stempel + Unterschrift.

Wenn Du die notwendigen Unterlagen / Papiere alle hast - kann Dir niemand etwas.

LG


Das Auto gehört erst dir, wenn du die im Kaufvertrag angegebene Kaufsumme auch an den Verkäufer bezahlt hast. Dann bekommst du alle Unterlagen zum Auto, die Schlüssel und das Fahrzeug. Wo ist denn dein eigentliches Problem ?

Ich habe schon viele Autos in meinem Leben gekauft, hatte aber noch nie Ärger damit.

Ich habe vor kurzem das zweite Auto gekauft,wollte nur wissen ob das Auto wirklich mir gehört weil der Kaufvertrag auf einem Stück Papier gemacht ist

0

Kaufvertrag braucht der verkäufer auch einen oder nur kopie?

Vertrag

...zur Frage

Kann ich vom Unterschriebenen Auto Kauf Vertrag zurücktreten?

Hi ich hab gestern bei einem Auto Händler nach einem Auto geschaut und wollte es finanzieren die Bank hat das Okey gegeben aber nur mit einer Bürgschaft in meinem Fall mein Vater der am Telefon das Okey gegeben hat den Kaufvertrag hab ich dort unterschrieben als ich nach Hause kam hat mein Vater seine Meinung geändert und möchte den Darlehnsvertrag nicht unterschreiben kann ich dann noch vom Kaufvertrag zurücktreten ?

...zur Frage

Kaufvertrag Unterschrift Betrug Leugnung?

Angenommen ich kaufe mir etwas, und schließe einen Kaufvertrag ab. Der Verkäufer unterschreibt vor meinen Augen.

Nun liefert der Verkäufer die Ware nicht, und behauptet nicht unterschrieben zu haben, sprich die Unterschrift soll gefälscht sein. Was muss man dann tun?

Wie kann man sowas vorbeugen? Das Unterschreiben mit einer Kamera aufzeichnen?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Auto Kaufvertrag ohne Anzahlung nichtig?

Foglendes. Und zwar hab ich vor 1-2 Monaten ein Auto angeschaut, und wollte das Auto auch kaufen. Da ich das Geld für den Wagen separat über einen Kredit beantragt habe wollte ich das Auto Bar zahlen. (Die Auszahlung dauert in der Regel 5-6 Werktage). Das habe ich dem Händler geschildert, er meinte daraufhin dass ich den Kaufvertrag (mit verlängertem Eigentumsvorbehalt) unterschreiben solle. So dass ich das Auto dann direkt Bar zahle sobald das Geld da ist. Nur was mir schon komisch vor kam. Welcher seriöse Händler rückt einen Kaufvertrag ohne Anzahlung raus? Paar Tage war das Geld da und hab dem Händler angerufen dass ich dann vorbei kommen würde um den Wagen mitzunehmen. Er hat zu mir gemeint dass das Auto schon fertig sei. (Reifen gewechselt usw.) eines Abends fahr ich beim Händler vorbei und seh dass der Wagen immer noch am selben Fleck steht wie davor. Kam mir persönlich natürlich komisch vor. Ich hab ihm gesagt dass mir das ganze unseriös rüberkommt und dass ich vom Kaufvertrag zurücktrete. Dazu hat der Händler nichts mehr gesagt. Jetzt kriege ich einen Brief von seinem Anwalt dass ich entweder den kompletten Betrag vom Wagen also ca. 27.000€ bis 01.02.18 zahlen soll, oder nur die 10% vom Kaufpreises zuzüglich die Anwaltskosten, so dass der Vertrag rückabgewickelt werden könnte. Wenn ich das Auto nicht mehr will und den Kaufvertrag ohne Anzahlung unterschrieben hab. (Im Kaufvertrag stand kein Zahlungsziel drauf.) Hat der Händler dann das Recht, von mir diese 10% des Kaufpreises zu verlangen?

danke im Voraus.

...zur Frage

Kaufvertrag Gebrauchtwagen beim Händler, Rücktrittsmöglichkeit wegen Zahlungsunfähigkeit - Kann der Verkäufer trotz allen Erklärungen auf den Vertrag pochen?

Habe am Samstag ein Auto beim Händler gesehen. Habe mit dem Händler ein Kaufvertrag abgeschlossen, aber nur unter der Bedingung, dass meine Bank mir einen Kredit gewährt. Seine Antwort: "kein Problem, wenn kein Geld kommt, gibts auch kein Auto!" Nun ist eingetroffen, was ich vermutet habe. Meine Bank räumt mir keinen Kredit ein. Habe dies auch dem Händler mitgeteilt, dass ich den PKW nicht kaufen kann. Er hat dies auch akzeptiert.

Nun habe ich aber trotzdem Bedenken. Kann der Verkäufer trotz allen Erklärungen auf den Vertrag pochen? Ich traue dem Frieden nicht, da er mich ja regelrecht zu dem Vertrag gedrängt hatte, trotz meiner Bedenken betreffs der Finanzierung. Für einen guten Rat bin ich immer dankbar.

...zur Frage

Kaufvertrag Auto Handschriftlich gültig?

Hallo Leute, haben heute einen Auto gekauft (Privatanbieter) haben sogar eine Anzahlung bezahlt. Nun hat mich bloß der Kaufvertrag gestört. Der Verkäufer hat stehen:,, hiermit verkaufe ich mein Auto (Modell) an (unser Name) für xy €. Anzahlung von xy € habe ich heute den 5.6.2016 erhalten, der Restbetrag von xy € folgt am Mittwoch den 8.6.2016. Übergabe des Autos am Mittwoch."

Käufer Unterschrift und neben Verkäufer Unterschrift

denkt ihr dies ist gut ? Oder sollte ich selber nochmal anrufen und morgen von mobile.de einen Kaufvertrag unterschrieben lassen? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?