Gehört Bartholomäus Bär zu der Marine oder zu Dragon?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SPOILER

-

Früher war er als Revolutionär ein "Untergebener" Dragons und damit ein guter Freund von ihm. Diese Freundschaft ist allerdings durch Kumas Überlauf zu den 7 Samurai und damit mehr oder weniger indirekt zur Marine nicht mehr möglich. Trotzdem verschont Kuma Ruffy zweifach, was darauf schließen lässt, dass er Dragon nicht als Feind, sondern als alten Verbündeten ansieht oder auch, dass er gegenüber Dragon eine alte Schuld begleichen will, wahrscheinlich, weil er dem Revoltionären einst den Rücken zukehrte. Ansonsten führt er allerdings jeden Befehl der Regierung schonungslos aus und ist damit der Samurai, der der Weltregierung am meisten ergeben ist. LG

Bartolomäus Bär ist einer der sieben samurai der meere, aber ganz streng genommen ist er ein Pazifista, ein cybog ähnlich wie frankey aber höher entwikelt. er hat nur im gegensatz zu den anderen pazifista von der tatzenfrucht gegessen. mit ihr ist es ihm möglich dinge oder personen von hier nach da zu schicken, ich bin mir aber nicht ganz sich ob er entscheiden kan wo hin

Er war ein Revolutionär und war bis zum Archipel einer.

Nicht offensichtlich, aber er hat es Rayleigh ja erzählt.

Er hat zwar der Marine treu gedient, aber wir wissen ja nicht, was er für Aufgaben bekommen hat. Ich glaube kaum das er bei Anschlägen/Attacken gegen die Revos dabei war.

Warum nur bis zum Archipel einer?

0

Was möchtest Du wissen?