Gehört alles wo der grüne Punkt darauf ist, in die gelbe Tonne/gelber Sack?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der gelbe sack ist nur für leichtverpackungen aus metallen, kunststoffen, verbnundstoffen und naturmaterialien (ja, auch steingutflaschen, baumwollnetze, holzverpackungen , flaschenkorken usw, gehören in den gelben sack) gedacht. der zusatz "mit dem grünen punkt" stimmt nicht mehr. seit 2008 dürfen auch verpackungen aus den eben genannten materialien ohne grünen punkt, z.b. mit interseroh-dsi-logo in den gelben sack. der grund, weshalb papier und glas nicht in den gelben sack dürfen liegt darin, dass papier sowieso getrennt gesammelt werden muss(siehe, zeitungen, prospekte,...) und glas einfach zu schwer für die dünnen säcke wäre. der grüne punkt sagt ja schließlich auch nur aus, dass der hersteller für die entsorgung der verpackung bezahlt hat und nicht, wo sie entsorgt werden darf oder muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Verbraucher indirekt über den Produktpreis auch den Grünen Punkt bezahlen MUSS, ist es rechtlich mehr als fraglich, um nicht zu sagen verwerflich, Produkte mit dem Grünen Punkt zu versehen, die dann angeblich nicht in Gelbe Tonne/Gelben Sack gehören. Eine offizielle Anfrage beim Grünen Punkt erbrachte, dass man den Grünen Punkt mehr als Marke sieht und nicht als Verwertungshinweis, man also höhere Produktpreise erzielen kann, wenn ein Grüner Punkt aufgedruckt ist. Dass der Verbraucher nun gleich zweimal dafür die Zeche zahlen soll, ist nun überhaupt nicht einzusehen und verlangt nach einer famosen rechtlichen Überprüfung! Mein Rat: Alles mit Grünem Punkt in die Tonne! Bei Ärger per Fax/Einschreiben auf diese Situation hinweisen. Klage androhen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glas und Papier nicht, auch wenn der Punkt drauf ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moon73
11.03.2008, 16:31

Aber warum ist denn auf z.B. Cornflakesschachteln, oder Gewürzstreuern (aus Glas) der grüne Punkt darauf, wenn man es nicht in den gelben Sack werfen darf?

0

Eigentlich schon,es sei denn,du willst die Packungen noch auseinander nehmen. In die schwarze Tonne gehört so gut wie nichts und Papier und Bio sind ja klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?