Gehört die Angst zu einem Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Angst ist ein Instinkt und damit ein Gefühl. Er beschützt uns vor Gefahren. Höhenangst zum Beispiel. Oder Angst in der Dunkelheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Angst ist ein Grundgefühl 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot351
07.08.2016, 14:20

Angst ist ein Schutzgefühl.

0

Ja Angst ist ein Gefühl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst ist ein Frühwarnsystem aller Lebewesen und man kann sie deutlich in verschiedenen Situationen fühlen.  Es ist ein empfinden und somit ganz klar ein Gefühl aus meiner Sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Angst immer zuerst ein gedanklicher Vorgang, welcher Gefühle auslöst, die wir als Angst beschreiben. Angst ist immer verbunden mit Assoziation, Interpretation, Vorstellung...

Sehr interessante Frage, die du dir da stellst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taimanka
08.08.2016, 06:43

was ist, wenn Du von einer auf die andere Sekunde in ein Not-, Schrecksituation kommst, die punktum den Affekt Angst auslösen, da gibt es nichts mehr zum Nachdenken. 

0

Gefühlt würde ich sagen, ich fürchte ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angst ist ein Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Angst ist ein Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst IST ein Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?