Gehörgangsentzündung wird nicht besser

5 Antworten

Ich hoffe es ist mit deinem Ohr schon besser geworden ansonsten kann ich dir zusätzlich zu dem Arztgang noch das Melaleukaöl in Jojobaöl empfehlen das ist gegen alle Entzündungen im und am Körper bestens geeignet,Google mal wer in deiner nähe als Berater der Firma Omega international arbeitet oder wende dich direkt an die Firma oder manchmal kann man das auch bei ebay ersteigern. Die kleinste Hausapotheke der Welt oder Melaleuka in Jojobaöl.Das habe ich immer im Haus Lindert auch viele schmerzen z.B Verbrennungen Entzündungen Magenbeschwerden u.s.w.

ab ins krankenhaus würd ich sagen

Also ich muss zugeben, ich hatte an dem Abend , wo es schlimmer wurde ein wenig in der ohrmuschel gerieben, weil es juckte. hatte im internet auf vielen seiten gelesen, dass es halt ein symptom sei, auch das andere passte. Da man aber keine antworten findet wie man sie braucht, diese frage hier , weil ich leider überhaupt keine ahnung davon habe...^^ Ich muss sagen, ich habe des öfteren mal ohrenschmerzen gehabt, die wieder verschwanden.

Was denkst du denn, was es sein kann??

Schmerztabletten jeden Tag?

Guten Tag, also ich hätte mal da ne Frage und zwar: Seit gut 4 Wochen nehme ich Schmerztabletten zu mir (unfreiwillig), am Anfang wegen meinen höllischen Zahnschmerzen (2-3 Tabletten am Tag) die ich hatte, dann bekam ich vom Zahnarzt noch Antibiotika verschrieben und Schmerztabletten (3x Antibotika + 3x Schmerztabletten am Tag 1 Woche lang) nach der Behaldung, dann nach der Antibiotika hat sich mein Kiefer entzündet seit den nehme ich auch Tabletten gegen Schmerzen und Entzündungen (2 am Tag), + gehe ich ins fitness und treibe sport, da habe ich meine Sport Tabletten zur Muskelförderung (1Kapsel am Tag) , seitdem habe ich nach jeder Tabletteneinahme sofort Durchfall und fühle mich schwach, meine Hände zittern auch manchmal und habe Bauchweh, und ich habe Angst das ich meinem Magen total schade. Aber ich muss die Entzündungstabletten zu mir nehmen obwohl ich am liebsten Aufhören möchten aber andersrum würde sie nicht weggehen. Nehme die Tabletten auch nach dem Essen. Also kann mir jemand sagen wie schlimm das ganze enden könnte und ob ich einfach aufhören sollte? Habe angst das ich meinen Magen kaputt mache.

...zur Frage

Wie lange bin ich noch ansteckend nehme antibiotika?

Hallo,ich nehme seit gestern antibiotika weil ich eine richtig starke halsentzündung habe und der Arzt gesagt hat ich soll antibiotika nehmen.Heute geht es mir besser also fühle mich nicht mehr so schwach.Ab wann bin ich denn nicht mehr ansteckend?Danke für die hilfe

...zur Frage

Wirkt die Pille noch bei vielen Schmerztabletten?

Ich hab halt gehört das die pille wirkt wenn man nebenbei schmerztabletten (Ibuprofen)  nimmt, da ich eine gehörgangsentzündung habe muss ich welche nehmen. Ich nehme 2 Morgens Und 2 Abends vorm schlafen, die Pille nehme ich um 18 uhr also nehme ich am Tag 4 Schmerztabletten, ist das schlimm? Wirkt die pille dann noch

...zur Frage

Schmerzen und schwellung nach zahnbehandlung?

Hallo, ich habe am montag eine wurzelfüllung bekommen auf der rechten seite hinten der 2. Backenzahn. Davor hatte ich keine schmerzen aber 3-4 stunden nach der behandlung fing es an, übelst zu schmerzen und schwoll auch an. Mit der zeit wurde es immer schlimmer und ich ging am.nächsten morgen gleich wieder dorthin. Der zahnarzt hat sich das nicht mal angesehen und meinte "du kannst nicht zubeißen oder? Ja ich kenne diese schmerzen" und meinte dass es normal ist. Er verschrieb mir antibiotika und schmerztabletten. Ich hab auch gleich die medikamente geholt und eingenommen aber irgendwie habe ich das gefühl, dass es gar nichts bringt. Ich muss ständig schmerztabletten einnehmen und die schwellung geht auch nicht zurück. Meine frage: ist das jetzt wirklich normal (denn die antibiotika halfen bei mir am 2. Tag immer und die schwellung ging zurück) oder soll ich doch nochmal hin? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?