Gehörgangsentzündung, ich kan nichtmehr

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fahr am besten in die notaufnahme und lass dir eine infusion bzw. ein starkes schmerzmittel geben. Ohrenschmerzen sind die hölle. Gute besserung!!

ich habe auch probleme mit den ohren seit geburt an. weiss wie du dich fühlst. sofern dein arzt wirklich nur göehörgang enzündung diagnostiziert hat bleibt dir nicht viel. ich bekomme eig immer antibiotika und damit ist es nach einem tag schon zu ertragen.

solltest du wirklich nicht mehr können fahr in spital .. die haben mir damals irgentwas gegeben wo ich mich wie besoffengefühlt habe aber ich konnte endlich wieder schmerzfrei schlafen...nur die "taubheit" bleibt bis zum abklingen

Rufe doch die 116 117 an. Die sagen dir welcher Arzt heute Nacht Notdienst hat. Hast du jemanden der dich hinbrigen kann?

Hausärztlicher Notdeinst, da kannst du auch jetzt hin gehen

Lass dich am Besten in die Klinik, wenn möglich in eine Uniklinik fahren. Von hier aus, kann man dir schlecht bessere Ratschläge geben.

Gute Besserung

Warst Du denn bei einem HNO? Wie sieht es denn aus mit einem Antibiotikum?

MellanieMGN1990 18.10.2012, 23:21

hat mir wie gesagt nur die tropfen verschrieben...muss dazu sagen das ich mich auch nich hab krank schreiben lassen...dumm wie ich bin.hab jetzt auch keine Schmerztablette genommen...Leute macht mir keine Angst, ich will nich ins Krankenhaus.Ich weiß ich bin 22 aber ich hab so schiss davor

0
11718853 18.10.2012, 23:31
@MellanieMGN1990

das ist deine entscheidung. schmerzen bis zum abwinkenoder: spital - antibiotika-KEINE schmerzen !

warum willst du nicht in KH ? du wirst ja net operiert ^^

0
MellanieMGN1990 18.10.2012, 23:37
@11718853

hab angst das die was mit mir machen...ich bin da so schisserich wenns um die ohren geht(schlechte Kindheitserfahrung)...außerdem will ich nicht krank machen...wess das is sinnlos...ich hab halt schiss hoch zugehen

0
eierkuchenform 18.10.2012, 23:39
@MellanieMGN1990

Nimm Schmerztabletten, sonst wird die Nacht schlimm. Mit Notarzt und so habe ich leider schlechte Erfahrungen. Hab immer nur ein Rezept für Schmerzmittel bekommen und den Hinweis, am nächsten Tag zum Arzt zu gehen. Ich fühle mit dir, ich habe das sehr, sehr oft.

0
MellanieMGN1990 31.10.2012, 21:10
@eierkuchenform

So fals es noch jemand lesen sollte...der Weg ins KH war umsonst...die haben mich behandelt wie sch... und jeder kam mit der Frage: Warum kommen sie nachts ins Krankenhaus?Was denken Sie jetzt was wir mit ihnen machen sollen?

Gut ne? naja Paracetamol haben sie mir gegeben und den Rat am nächsten Morgen zum Arzt zugehen...Drecksverein...Ende vom Lied, am nächsten Tag war ich bei nem ORDENTLICHEN Ohrenarzt der mir son Streifen mit Salbe ins Ohr gelegt hat und noch dazu hat meine Ärztin mir gesagt das ich auch ne Grippe hab...Horror

0

Was möchtest Du wissen?