Gehören zur HJ (Hitlerjugend) auch Mädchen also dass es insgesamt die Jugend war oder waren das damals nur die Jungs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Hitlerjugend oder Hitler-Jugend (abgekürzt HJ) war die Jugend- und Nachwuchsorganisation der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP). Sie wurde nach dem leitenden Politiker der NSDAP Adolf Hitler benannt und in der Zeit des Nationalsozialismus ab 1933 zum staatlichen und einzigen Jugendverband mit bis zu 8,7 Millionen Mitgliedern (98 Prozent aller deutschen Jugendlichen) ausgebaut.

„Die HJ will sowohl die Gesamtheit der Jugend, wie auch den gesamten Lebensbereich des jungen Deutschen erfassen.“[1] Dies galt seit Gründung des Bundes Deutscher Mädel (BDM) 1930 für beide Geschlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?