Gehören Spachtelkosten - bei Neubau (da nicht Modernisierung oder Sanierung) - zu umlagefähige Kosten die vom Vermieter gefordert werden können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In welchem Zusammenhang werden diese Kosten denn gefordert?

Umlagefähige Betriebskosten sind es definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nine250
03.12.2015, 11:58

Ich äußerte den Wunsch keine Raufaser- sondern Vliestapete haben zu wollen.

0

Geht es hier um Modernisierungskosten nach § 559 BGB?

Wenn ja, dürfen Spachtelarbeiten nicht umgelegt werden. Das sind klassische Instandsetzungsmaßnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nine250
03.12.2015, 11:51

Ich weiß es nicht, da meine Etage völlig neu aufgesetzt wurde. Meines Erachtens keine Modernisierung, sondern Neubau

0

Du sprichst in Rätseln! Bitte etwas konkreter und genauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?