Gehören nicht restentleerte Plastikflaschen in die Mülltrennung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"restentleert" bedeuted, dass du als normalverbraucher NICHTS nutzbares mehr herausbekommst. wenn du unter "plastikmüll" zeugs für gelbe säcke oder tonnen verstehst, denkst du zu kurz: auch spray-und konservenDOSEN(aus blech) gehören in gelbe behältnisse!

Da wo der grüne Punkt drauf ist, diese Sachen sind am dualen System angeschlossen. Die gehören in die gelbe Tonne.

Es wird im Recyclinghof sowieso alles gereinigt, also war das ganz richtig.

Schmeiß rein...am Ende landet doch alles auf einem Haufen und wird erst dann sortiert. So ist Mülltrennung in Deutschland....

es ist VÖLLIGER UNSINN, dass alles auf einem haufen landet: dsd verdient sein geld NICHT nur durch lizenzgebühren, sondern hauptsächlich damit SORTENREINES gebrauchtmaterial an verwertungsfirmen zu liefern!

0

Das gehört zu den Plastiksachen.

JA das gehört in den Gelben Sack

Heute haben wir es aber mit Mülltrennung.... hihi (andere Fragen) Ich würde sagen, wenn da noch was drin war in den Pullen dann in den Restmüll, ansonsten gelber Sack.

Warum entleerst du sie nicht vorher????

Dann kannst du sie sachgerecht entsorgen.

Was möchtest Du wissen?