Gehören Horrorfilme die mit FSK 16 freigegeben wurden, für euch zu den brutalen Filmen?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ab FSK 18 sind Filme brutal 79%
Ab FSK 16 sind Filme brutal 21%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf den Film, seine Story und die Atmosphäre an und nicht nur auf das FSK Siegel. Das besagt nicht direkt das der 18er schlimmer als der 16er ist. Manchmal werden Filme auch runtergestuft und das bedeutet ja nicht das er weniger brutal ist sondern das die Leute meinen das er nicht mehr so schlimm ist.

Zb. Nightmare On Elm Street (1984) war sehr lange auf dem Index und ab 18. Inzwischen ist er ab 16 und runter vom Index. Der ist aber immer noch so gruselig wie vorher.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt drauf an, wie man es sieht. Das, was für die einen brutal ist, kann für die anderen ganz normal sein.

Wer FSK schaut, weiß gar nicht, was richtig brutal ist. Von einigen Filmen gibt es z.B. Uncut-Versionen aus Österreich, wie SAW. Deutsche Version ist ab 18 und ein verhunzter Witz. Typisch nordkoreanische... äh, deutsche Zensur.

Ab FSK 16 sind Filme brutal

Das kommt auf die persönliche Definition von "brutal" an.

Meist reicht es mir aber, was in den FSK 16 Filmen an Brutalität gezeigt wird.

Ab FSK 18 sind Filme brutal

Richtig brutal sind meistens die ab 18 Filme - gruseliger finde ich aber meistens Filme ab 16 - weil die nicht nur Splatter sind

Was möchtest Du wissen?