Gehören eigentlich Nazis zu Deutschland?

38 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider. Dass sie schädlich wie ein Virus sind, wissen wir alle außer genau diesen Leuten, denen offensichtlich etwas ins Gehirn gesch... hat.

Als verantwortlicher Bürger unseres Landes muss man sie mit allen legitimen Mitteln versuchen zu bekämpfen ! Das was sich in Deutschland damals ereignet hat, darf sich niemals wiederholen ! 

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Ich finde die Fragen "Gehört xy zu Deutschland" immer sehr überlfüssig. Es gibt in Deutschland Nazis, Islamisten, Terroristen, etc... Deutschland wäre aber besser dran ohne sie. Heißt das jetzt sie gehören zu Deutschland oder nicht? Eine unbeantwortbare Frage, weil es immer drauf ankommt wie man "dazugehören" definiert. Wenn du sagst "die gehören zu uns", kann das einer, der dir feindlich gesinnt ist, sagen: "Ach, du befürwortest sowas also?" Und dann musst du dich verteidigen mit: "Nein, aber die gibt es hier, also gehören sie dazu." 

Es ist einfach sinnlos.

Ja. Sie sind ein Teil der deutschen Geschichte, und auch wenn es den Deutschen nicht behagt, kann man die zwölf Jahren Diktatur nicht einfach löschen.

Deutschland ist nicht das gleiche wie "Deutsche Geschichte". Jedes Land hat das ein oder andere düstere Kapitel in seiner Vergangenheit (ausgenommen vielleicht Island oder so). Die Engländer haben in ihr Empire gewütet, die Kolonialherren waren ohnehin nicht zimperlich, die Chinesen und die Japaner sind ein Kapitel für sich, etc.

Sogesehen, gehören sie nicht mehr zu Deutschland.

Was möchtest Du wissen?