Gehören die Spielautomaten in Kneipen dem Wirt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die gehören den Spielfirmen oder dem Staat, der Wirt erzielt zwar die Hälfte der Einnahmen des Spielautomaten als Gewinn, er selber hat aber keinen Schlüssel für den Spielautomaten.

Nö, die werden in Lizenz vor Ort gestellt. Spielautomaten müssen einen gewissen Auswurf garantieren, also unterliegen diese einer Aufsicht, die Manipulationen überprüfen. Wenn ein Wirt "privat" sein eigenes Spielgerät aufstellen sollte, wird dies selten legal sein, ansonsten ist der finanzielle Aufwand zu hoch ;-)

nur selten -die automaten gehören meist gewerblichen automatenaufstellern , die dem wirt eine provision oder einen gewinnanteil für die aufstellung und betreuung bezahlen .-lg.

Was möchtest Du wissen?