gehobener nicht technischer dienst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@lico123,

du solltest beachten, dass Beamte bei den meisten Behörden nur noch für hoheitliche Aufgaben eingestellt werden.

Bedeutet, nur dort, wo Gesetze beachtet werden müssen, werden Beamte noch eingestellt.

Dies ist z.B. bei der Finanzverwaltung - oder bei der Kommunalverwaltung z.B. beim Sozialamt oder Jugendamt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hoheitliche_Aufgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die besten berufserläuterungen liefert m.E. immer noch das Berufenet der Arbeitsagentur:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null

Dort einfach suchen unter Beamter/in gehobener Dienst

Ich verstehe nur nicht, Du willst das Studium bei der Agentur für Arbeit machen um dort später zu arbeiten? Wenn ich die Karriereseite der Agentur richtig verstehe, dann gibt es dort inzwischen ein echtes duales Studium, das aber nicht auf ein Beamtenverhältnis abzielt:

https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere/studium-arbeitsmarktmanagement

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachbearbeitung in einer Behörde.

In der Agentur für Arbeit z. B. Arbeitsvermittlung, Bewilligung von Leistungen, usw.
Was dort eben so zu erledigen ist.

Das ist natürlich eine trockene Materie und man ist hauptsächlich mit Akten beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?