Gehobener Dienst Studium bei der Polizei?

4 Antworten

Die Ausbildung von Polizisten - egal ob im gD oder mD - ist relativ teuer und wird von ersten Tag an gut gezahlt. Das Land oder der Bund lässt es sich eine Menge kosten, seine Anwärter gut auf den Beruf vorzubereiten. Dabei hat man natürlich im Sinn, dass sie bleiben und dem Land/Bund ihre volle Arbeitskraft zur Verfügung stellen.

MÜSSEN muss man das nicht. Ein Polizist kann jederzeit um seine Entlassung bitten. Der Dienstherr muss dem nicht entsprechen, wird er aber, denn was anderes macht keine Sinn.

Grundsätzlich kann ich nicht nachvollziehen, warum man jemandem die Chance auf einen gewollt lebenslangen Job nimmt, wenn man weiß, dass man selbst ihn eigentlich nicht will. Warum man sich als Polizeivollzugsbeamter ausbilden lässt, wenn man nicht vorhat, in diesem Beruf zu arbeiten. Wozu soll das gut sein?

Zu prüfen ist in jedem Fall, wie man die gegebenenfalls fällige Rückforderung der Bezüge finanzieren kann.

Gruß S.

6

Das ist nur ein Plan B falls ich nur mein Fachabitur habe um dann mit dem Bachelor einen anderen Studiengang an einer Hochschule zu beginnen

0
43
@KINGMODE

Ich halte es - aus angegebenen Gründen - für einen schlechten Plan.

0

Müssen musst du gar nichts, selbstverständlich ist die Polizei aber daran interessiert das ihre Polizeianwärter auch bleiben. Wie heißt es so schön, "Einmal Polizist immer Polizist". Bei einer Kündigung deinerseits können aber Rückzahlungen von dir verlangt werden, dass ist dann aber auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Ein Wechsel innerhalb der Landespolizeien ist ebenfalls möglich, aber nicht so leicht umsetzbar.

Wenn du dir aber von vorneherein nicht sicher bist ob du zu Polizei möchtest dann mache lieber ein anderes Studium bzw. könntest du vielleicht erstmal ein Praktikum bei der Polizei machen, um einen besseren Einblick zu bekommen.

Wenn du z.B. wegen Gesundheitsproblemen nicht in den Beamtenstatus übernommen würdest, kannst du das Studium auch in anderen bereichen verwerten.

Hast du den Abbruch selbst zu vertreten, können die Kosten (teilweise) von dir zurück verlangt werden.

6

Nicht Abbruch nach dem erfolgreichen Abschluss mit dem Bachelor wie ist es dann ?

0
77
@KINGMODE

Die Konsequenzen sind die gleichen. Wenn du es zu vertreten hast, musst du mit Kosten rechnen.

0
43
@KINGMODE

Mit dem Bachelor of Arts im Gehobenen Polizeidienst kann man in der freien Wirtschaft nicht allzuviel anfangen. Türsteher eventuell ...

0

Gehobener oder höherer Dienst?

Bildet das BKA Kriminalkommissare (also die mit dem dualen Studium) für den gehobenen und/oder den höheren Dienst aus?

Danke

...zur Frage

Studium Polizei - gehobener oder höherer Dienst?

Ist man nach dem Studium bei der Polizei im gehobenen Dienst oder im höheren Dienst? Wenn man nach dem Studium im gehobenen Dienst sein sollte, wie kommt man in den höheren Dienst?

...zur Frage

Aufstieg vom mittleren in den gehobenen Dienst der Polizei?

Hallo :)

Ich würde gerne, wenn ich im Sommer mein Fachabitur habe, im September die Ausbildung bei der Bundespolizei beginnen...

Da ich es bis dahin nicht schaffe, den praktischen Teil des Fachabiturs zu machen, werde ich mich wohl erst Mal zum mittleren Dienst ausbilden lassen.

Ist es möglich, danach zeitnah das Studium für den gehobenen Dienst zu beginnen, da ich ja das Fachabitur mit der Ausbildung dann habe?

...zur Frage

Polizei gehobener Dienst mit Polizei-Ausbildung zum mittleren Dienst?

Aus etlichen Internetseiten der verschiedenen Landespolizeien bzw. der Bundespolizei lässt sich entnehmen, dass eine Möglichleit für den gehobenen Dienst eine Ausbildung und 2-3 jährige Berufserfahrung ist. Könnte ich jz mit einem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Polizistin im mittleren Dienst machen, eine gewisse Zeit auch im mittleren Dienst arbeiten und dann ein Studium zum gehobenen Dienst absolvieren? Müsste ich dann auch die Teile, die in Ausbildung und Studium gleich sind wiederholen? Warum bleiben dann viele im mittleren Dienst, obwohl sie nach dieser Theorie in den gehobenen Dienst kommen könnten?

Danke :)

...zur Frage

Studium abbrechen und zur Polizei?

Bin zurzeit erst im ersten Semester meines Studiums, da Polizist zu werden mein Traum ist , überlege ich mein Studium abzubrechen und mich bei der Polizei zu bewerben. Jedoch weiss ich nicht ob das schlau wäre das Studium abzubrechen oder das Studium zu ende zu bringen und mich dann zu bewerben.

...zur Frage

Bewerbung bei der Polizei werde ich angenommenn?

Hi Leute ich bin momentan in der 12. klasse (Q1) und es steht nicht fest ob ich die Schule nach der 12. Klasse mit dem Schulischen Teil der Fachhochschulreife verlassen werde oder nicht . Nun wollte ich mich absichern und bei der Polizei bewerben allerdings werde ich wahrscheinlich eine 5 im Biologie LK und vielleicht noch 2 4en, aber den Rest im guten Bereich bekommen, wie seht ihr meine Chancen dennoch bei der Polizei im gehobenen Dienst, also duales Studium angenommen zu werden ? (NRW)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?