Gehnehmigte volle Erwerbsrentenbescheid erhalten, wer meldet das meinen Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Arbeitgeber wird dir kündigen, weiß er nichts von deinem Renten Antrag, bzw. der Bewilligung?

Den Anspruch auf Urlaub hast  du, jedenfalls so viel wie dir zu steht, wie das mit den Überstunden geregelt ist, solltest du mit ihm, oder dem Personal Büro abklären!

Nightstick 05.10.2016, 19:34

Der Fragesteller hat die Pflicht, den Arbeitgeber über die endgültige EU-Rente zu informieren.

Alles Andere regelt sich im Zuge der Austrittsformalitäten.

0

Du musst deinen Arbeitgeber Informationen.
Dann kannst auch gleich deine anderen Fragen stellen

kabatee 06.10.2016, 10:27

ich bin Rückwirkend seit dem 1.2.16 in der Erwerbsminderungsrente. Würde wissen ob man das Arbeitsverhältniss nicht ruhen lassen kann, sollte die Rente wieder entzogen werden. Obwohl sie bis zu meinen regulären Rentenantritt genehmigt ist?

0
huldave 06.10.2016, 10:36

Das kommt auf deinen Tarifvertrag an, bei mir war das so, in dem Monat, wo der Bescheid des Rentenversicherungsträgers kam, lief der Arbeitsvertrag automatisch aus, nennt sich Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Kündigung. Also ein Ruhen war nicht möglich, siehe http://www.der-oeffentliche-sektor.de/infoundrat/infothek/1486

0
huldave 06.10.2016, 10:37

Sollte mir aus irgendeinem Grund die unbefristete Rente entzogen werden, habe ich keinen Arbeitsvertrag mehr

0

wenn du es ihm mitteilen willst.. geh hin oder ruf an... führe ein klärendes gespräch auch gleich wegen den urlaubsansprüchen

Was möchtest Du wissen?