Gehirnzellen aktivieren?

4 Antworten

Dazu brauchst du kein Medikament.
Dein Gehirn ist wie ein Muskel aufgebaut, man kann es trainieren.
Lese, mache ein wenig Denksport, bilde dich weiter, erweitere deinen Horizont.
Wichtig ist, das du dein Gehirn zum Denken anregst.

Hallo Deathport20,

meine Antwort wird dir vermutlich gar nicht gefallen. Es gibt eine ganz einfache Lösung dafür: Gehirnjogging ;)

Mfg

Kaffee z.B. aktiviert temporär die Hirnzellen.

Vergesslich geworden... vom Kiffen?

hey,

ich kiffe manchmal, also vor ein paar monaten zum ersten mal und seit dem halt öfter... aber nicht richtig regelmäßig, sondern ehr so mal 3 tage hintereinander, dann man wieder eine woche nicht dann mal wieder 1 tag dann man 3 tage nicht, dann man 5 tage täglich und dann man 2 wochen nicht... also ist immer unterschiedlich ^^ es war bis jetz auch noch nicht soo viel...

naja, ich bin in letzter zeit sehr vergesslich geworden... also mein Langzeitgedächtnis ist in ordnung, nur mein kurzzeitgedächtnis ist komisch :D also manchmal weiß ich nicht, welcher tag ist und letzten sonnstg hab war ich mit meiner mutter am bahnhof (wir sind grade vom strand gekommen) und dann hab ich abends um halb 9 gefragt, ob ein bestimmter lade aufhat... also es war ja sonntag und 21:30 , deswegen kann der ja auch garnicht aufhaben... ich hab auch 5 minuten vorher gefragt wie spät es ist ! meine mutter findet das auch schon komisch, das ich alles vergesse in letzter zeit... also ihr ist das selber aufgefallen, ohne zu wissen, das ich kiffe... naja, in den letzten monaten hab ich auch mehr getrunken und gekifft und 1x koks genommen... aber nicht viel koks :D (ich hatte angst, dann hab ich weniger genommen ^^ ) naja, es war schon gut, aber beim koks, bleibt es bei 1x... dafür ist mir mein taschengeld auch zu schade...

also kann es sein, das mein gehirn schon soeinen großen schaden genommen hat nach soeiner kurzen zeit?? Aber eig. ist es doch auch normal in meinem alter (in 10 tagen 15) das man mal was vergisst... oder?

naja, aber vom kiffen werden die gehirnzellen ja auch nur betäubt, nicht ganz "getötet"...

LG :)

...zur Frage

Kann Computerspielen die Gehirnzellen kapput machen?

Kann Computerspielen die Gehirn Zellen kaputt machen? Dankeschön

...zur Frage

Ist seltenes kiffen bei Jugendlichen schädlich?

Hi, ich bin 15, männlich und hab vor etwa 8 Monaten das erste mal "gekifft". Nicht aus Gruppenzwang oder Ähnlichem, mich hat einfach die Wirkung interessiert. Bis heute hab' ich 3 oder 4 mal Mengen von 0.2g geraucht, da mich das Zeug einfach entspannt^^. Schulisch sieht's dennoch im Moment nicht schlecht bei mir aus...Ich weiß, dass Cannabis bei Jugendlichen zu einer Fehlentwicklung des Gehirns führen kann. Ich weiß allerdings auch, dass Alkohol schädlich sein kann (Beispielsweise das Abtöten von Gehirnzellen). Jetzt lautet meine Frage: Wenn ein Bier bei einem Jugendlichen keinen Schaden anrichtet, sind dann ein oder zwei kleine Joints im Jahr auch nicht großartig schädlich, oder können die direkt zu einer totalen Umstrukturierung in meinem Gehirn währrend meiner Pubertät führen?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?