Gehirntumor? oder Migräne?Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde Dir auch empfehlen, zum Arzt zu gehen! Okay, das könnten auch Migräneanfälle sein, Du sprichst von diesen Sehstörungen und Übelkeit. Ist das so ein starkes Flimmern am äußeren Sichtfeld, das immer enger wird, bis es richtig blendet und Du nichts mehr sehen kannst? Das nennt man Aura und ist ein Migräneanzeichen. es kann aber auch alles an Deinen Ohren/Gleichgewichtsorgan liegen!

Also, gehe zum Arzt, bitte! Berichte mal, wie es ausgegangen ist, ja?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escapebitch
27.02.2016, 16:28

Mach ich :) Nur mein Arzt meinte auch es sei Migräne und hat mir dann nichts verschrieben oder so. Migräne hat man doch nir auf einer Seite Schmerzen oder? Ich hab es am ganzen Kopf und außerdem könnte ein Hirntumor auch in Frage mit diesen Symptomen kommen deshalb geh ich nochmal zum Neurologen.:)

0

das problem habe ich auch mit dem kopfschmerzen und schwindelgefühle , es wackelte auch bei mir, ich bin beruflich als housekeeping und muste viel stehen, da merke ich auch oft, was mit mir los ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escapebitch
02.06.2016, 22:24

ich rate dir aufjedenfall zum neurologen zu gehen was ich auch gemacht habe. sie befragen dich nur zu den symptomen und führen eine eeg durch wenn da alles ok ist würde ich ein bluttest beim hausarzt machen könnte alles an eisenmangel liegen was bei mir auch der fall ist und migräne

1

Cluster Kopfschmerzen sind schwierig von Migräne zu unterscheiden. Wird es besser, wenn du dich bewegst? Ich würd dem Arzt sagen, dass die Kopfschmerzen am ganzen Kopf sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dich am Besten mal nicht verrückt - und lass erst mal die Blutwerte checken - denn die Symptome können auch einfach nur an einem Eisenmangel liegen. Zum Thema "Eisenmangel" und insbesondere den Symptomen kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gehst du mit den vielen Symptomen nicht zum Arzt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escapebitch
27.02.2016, 16:22

Sie haben erst vor paar Wochen angefangen war bei meinem Hausarzt der meinte es wäre nur Migräne und hat nichts weiteres gemacht aber jetzt will ich selber nochmal zum Neurologen was ich auch bald machen werde.

1
Kommentar von escapebitch
27.02.2016, 16:24

Dankeschön :)

0

Auf jeden Fall solltest gleich am Montag erstmal zu Deinem Hausarzt gehen. Der kann Dich zu den passenden Fachärzten überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?