gehirnerschütterung? was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall hinlegen und ausruhen. Wenn es sich nicht bessert UNBEDINGT zum Arzt gehen da es auch etwas schlimmeres sein kann.

icecruiser 24.03.2012, 17:05

Auch schlimmeres läßt sich nur mit Ruhe kurieren. Habe einen Fall gekannt, wo einer mit Hirnbluten im Krankenhaus-Zimmer mit TV fast rund um die Uhr lag - unmöglich!

0

Falls es wirklich eine sein sollte, die ersten tage nicht fernsehen, zocken, lesen oder irgendwas machen womit du deine augen ansträngen musst. Oh und unbedingt im bett bleiben. :)

Hmmm?, du liebes rotes Pferd

Deine Erklärung mit der Gehirnerschütterung halte ich nicht für zutreffend, weil in deiner Schilderung etwas Charakteristisches fehlt: Bei einer Gehirnerschütterung würde dir die Erinnerung an den Unfallhergang, im Sinn eines "Filmrisses" mit Erinnerungsverlusten fehlen. Dazu käme eine Übelkeit bis hin zum Erbrechen.

Selbstverständlich könnte könnte es sich bei deinem Unfall um eine Mini-Gehirnerschütterung handeln, deren Folgen sich aber nach ein paar wenigen Tagen von selbst "ausheilen" müsste.

Also bitte "heftig" abwarten und gute Besserung von mir

Nee, ein Arzt würde Idr nur Bettruhe verordnen. Und trink viel.

Aber geh nächste Woche nicht zur Schule! Wenn DIr keiner glaubt oder DU eine Entschuldigung brauchst, mußt DU doch zum Arzt.

Aber halte die Schonzeit für einige Wochen ein! Leg Dich immer wieder mal hin! Du hast sonst sehr lange mit Kopfschmerzen zu tun, wenn DU jetzt niczt Ruhe gibst...

DasRotePferd 24.03.2012, 17:08

das mit der schule geht nicht. Ich war schon so oft nicht da, das kann ich mir nicht leisten. aber ich versuchs ein bisschen ruhiger anzugehen. Danke!

0
icecruiser 24.03.2012, 20:56
@DasRotePferd

schlafe viel und leg dich noch öfter einfach mal hin! Dann kommt mehr Blut in den Kopf und damit Nährstoffe und Sauerstoff...

0

ins Bett legen und ausruhn, nicht PC, nicht fernsehen, nicht anderswertig zocken

DasRotePferd 24.03.2012, 17:07

mach ich gleich. Danke!

0

Geh zum Artzt

DasRotePferd 24.03.2012, 17:01

aber der kann doch auch nix machen, oder? Da muss ich nciht hingehen, sauviel Geld bezahlen, nur um mir sagen zu lassen "ja , du hast dir den kopf angestoßen und möglicherweise eine leichte Gehirnerschütterung. Das lässt sich aber nicht mehr so genau sagen, weil du nicht direkt nach dem Unfall hergekommen bist." und was will der machen außer sagen "nimm ne schmerztablette" und mich heimschicken?

0

Was möchtest Du wissen?