Gehirnerschütterung nach kleinem Unfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte einmal so eine heftige Gehirnerschütterung, sodass ich den Mund weder aufmachen noch zumachen konnte. Ich bin mit meinem Mitschüler Kopf gegen Kopf gestoßen und der Stoß war mit laufender Kraft, er erschien gerade an der Kurve und da ist der Unfall passiert. Ein starker Gehirnerschütterung ist gefährlich, man muss den ganzen Monat im Bett in ruhiger Lage liegen, man darf in dieser Zeit keine Musik hören oder fernsehen und täglich die Vitamine z.B "Centrum" einnehmen. Die schlimmste Folge bei der Gehirnerschütterung ist, dass die Nahen am Kopf sich vorzeitig zusammenkommen und der Kopf wächst nicht weiter.

Dadurch wird ebenfalls Nervensystem beschädigt und das Haarwachstum am ganzen Körper gefördert.

0

Sieht nach einer Gehirnerschütterung aus.

Geh mal besser zum Arzt!

Mit freundlichen Grüßen und gute Besserung

Maxi

Vielen Dank!

0

Kannst du den Mund aufmachen und zumachen ? Schmerzt oder schmerzte dein Kiefer dabei ?

Ja kann ich und es schmerzt auch nicht. Heißt das dass alles in Ordnung ist?

0

Nicht so schlimm, aber alles so in Ordnung ist es aber auch nicht. Den Arzt muss du auf alle Fälle aufsuchen.

0

Was möchtest Du wissen?