Gehirnerschütterung im Schlaf in Ohnmacht fallen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Schwindel, Übelkeit und Erbrechen hast, ist eine Gehirnerschütterung wahrscheinlich. Dann solltest du lieber zum Arzt gehen.

Es kann alles mögliche sein, was sagt denn deine Mutter dazu? Nimm eine Schmerztablette, kühl die Stelle, Notfalls solltest du nicht ohne Aufsicht schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Gehirnerschütterung kann es auch zu Erbrechen kommen, nicht nur zu Kopfschmerzen. Wenn jedoch das Erbrechen zusätzlich zu den Kopfschmerzen hinzukommt, sollte man unbedingt zum Arzt gehen. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist normalerweise nicht nötig. Dann müsste es schon eine schwere Gehirnerschütterung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ins Koma fallen/sterben wirst du deswegen nicht. Geh morgen/heute einfach zu einem Arzt deines Vertrauens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man ohnmächtig werden können, wenn man ohnmächtig ist (Schläft)????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?