Gehirnerschütterung durch Wasser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er unglücklich aufgekommen ist kann das durchaus passieren, 3 Meter sind nicht zu unterschätzen!! Bin selbst Schwimmer und hab einen Freund dem das auch mal bei einer unglücklichen Landung von 2.5Meter Brett passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wie er im Wasser  aufgekommmen ist.......ist es möglich, dass er eine Gehirnerschütterung hat.

-Die Wasseroberfläche ist hart-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar! Kann durchaus passieren.

Ich habe mal gehört, dass wenn man aus 3m auf eine Zeitung im Wasser springt, die da rum schwimmt, man sich den Fuß bricht/brehcen kann.

Wasser kann härter sein als man manchmal annimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AssassineConno2 28.04.2016, 19:15

jo,stimmt (aber erst 5m glaube) ab 10m wäre das dann als würdest du auf Beton springen.

0

Wenn man unglücklich aufkommt durchaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es ist möglich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?