Gehirnerschütterung Alkohol

3 Antworten

Viel schlimmer finde ich, dass Du offensichtlich mit einer Gehirnerschütterung feiern gehst. Das Bier ist hier nicht das Schlimmste, sondern die Tatsache, dass Du Dich mit einer Gehirnerschütterung nicht schonst und im Bett bleibst.

Dein Gehirn braucht jetzt Ruhe und Schonung. Bleibe mit Deinem Hintern zu Hause und möglichst auch im Bett, dann geht es Dir auch schneller wieder besser. Ich glaube nicht, dass das Bier die Ursache Deines Unwohlseins ist, es sei denn, Du hast zwei 5-Liter-Bierdosen getrunken.

Trinke heute viel Wasser, aber immer nur schluckweise, dunkel Dein Zimmer ab und lege Dich ins Bett. Kein Fernsehen, keine laute Musik, kein PC oder Notebook. Dann geht es Dir auch schnell wieder besser.

Werden die Symptome jetzt aber nicht besser, solltest Du unbedingt nochmal einen Arzt aufsuchen. Vielleicht ist ein stationärer Klinikaufenthalt notwendig und weitere Untersuchungen Deines Kopfes (CT oder MRT). Es kann nach einer Gehirnerschütterung durchaus auch noch mehrere Stunden später zu Gehirnblutungen kommen, welche man nicht sofort erkennt. Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber Du solltest Deine Beschwerden auf jeden Fall ernst nehmen und jetzt nicht einen auf Party machen. Wie gesagt ... wenn es Dir wirklich nicht gut geht, sollte nochmal ein Arzt nach Dir sehen.

Gute Besserung

Alkohol ist nie sehr gut, und bei einer Gehirnerschütterung bestimmt nicht förderlich für die Heilung

ich denke es wird nicht zu schlimm gewesen sein, aber frag lieber mal einen arzt

alkohol nach erkältung ok?

hallo, ich bin gerade erkältet, neigt sich aber langsam wieder zum gesunden zustand zu.. am dienstag will ich eine party geben, das auf das festival, das am darauffolgenden sonntag stattfindet, einstimmen soll. nun habe ich angst..wenn ich am dienstag alkohol konsumiere (nur bier), vlt etwas "heiter" dadurch werde, kann es dann sein, dass die erreger sich wieder vermehren, und ich dann am sonntag garnich zum festival kann? ich hab da angst vor.. dass alkohol den körper wieder schwächt und ich wieder krank werde.. sind die sorgen berechtigt?

...zur Frage

Ist es schlimm eine woche nach einer gehirnerschütterung alkohol zu trinken?

Ich hatte letzten sonntag eine leichte gehirnerschütterung und hab gestern ein bisschen viel getrunken, hat das krasse auswirkungen? Lg

...zur Frage

Risperdal und Alkohol?

Habe vor zwei Tagen das risperdal in der minimal Dosis abgesetzt. 1mg. Kann mir jetzt etwas davon passieren nachdem ich zwei 0,3 Bier getrunken habe?

...zur Frage

Ist es normal das man melancholisch wird wenn man Alkohol getrunken hat und wieder nüchtern wird?

ist es normal das man wenn man in die disco ordentlich einen trinkt und dann am ende wieder nüchtern wird das dann die Gefühlswelt erwas achterbahn fährt, sprich ich werd dann immer "traurig" "nachdenklich "melancholisch"

...zur Frage

Verträgt sich Antibiotika und Alkohol?

Wenn man Antibiotika nimmt und dann eine Flasche bier trinkt (0.5l mit 5,4%) kann das folgen haben?

...zur Frage

Gehirnerschütterung & Platzwunde +Alkohol?

Meine Freundin hatte vor 5 Tagen einen Unfall. Sie hat eine Platzwunde am Kopf,welche genäht wurde. Zusätzlich hat sie eine leichte Gehirnerschütterung. Jetzt geht es ihr aber ganz gut. Was könnte passieren wenn sie Alkohol trinkt? Oder wäre das nicht soo risikoreich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?