Gehirn blockiert bei Fragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist Angst. Vermutlich vor negativen Konsequenzen wie sich zu blamieren vor Lehrern und Mitschülern, für dumm gehalten zu werden, schlechte Noten usw. Angst ist das größte Hindernis für freies Denken.

Der Kern des Problems ist deine Abhängigkeit von Anderen und Mangel an Selbstliebe. Steh zu dir und nimm Schule, Lehrer, Mitschüler nicht so wichtig, dann kannst du gelassen mit solchen Situationen umgehen.

Eigentlich nimm ich die Schule eben locker aber dennoch ist das Problem vorhanden. Vielleicht bilde ich mir nur ein das ich die Schule locker nehme und unterbewusst bin ich komplett nervös :I

Ich werde mal schauen, danke für die Antwort :D

1

Sprich mal mit dem Vertrauenslehrer. Das ist ein Problem des Selbstbewusstseins. 

Einen "Vertrauenslehrer" habe ich leider nicht so direkt oder ich wüsste nichts von dem. Ich werde mal schauen mit welcher Person ich darüber sprechen kann, danke für die Antwort. :D

0
@Lasket

Das ist eine feste Einrichtung an jeder Schule, frag zur Not im Sekretariat nach, wer das ist.

0

Das direkt Gefragtwerden wirkt auf Dich wie ein Aggressionsakt, der Dich "sprachlos" macht.

Das ist wie bei manchen Stotterern, die stottern nur, wenn man sie direkt ansieht und etwas fragt.

Was möchtest Du wissen?