Gehen Pickelnarben nie wieder weg?

7 Antworten

geh zum hausarzt! da gibts tabletten. die heißen isoterin oder aknenorin... das medikament trocknet deine haut aus und sorgt dafür, dass diese sich schält. sprich die haut erneuert sich und die pickelnarben gehen weg. benutz das medikament auch grad und wenn ich fotos von 2 jahren oder so vergleich, ist meine haut viel besser geworden :)

es gibt auch die möglichkeit zum kosmetiker zu gehen, der kann dir wohl die erste hautschicht auch runterschleifen....hat mal ne klassenkameradin erzählt.. naja... die 2 möglichkeiten kann ich dir nennen :)

Ich hab auch ein zwei Narben und ich benutze seit 2 Wochen Bi-Oil. Das zeigen die immer in der Werbung. Ich hab schon echt viel ausprobiert, aber das ist wirklich sehr gut!! Man soll nach 3 Wochen die ersten Verbesserung sehen.

Danke, aber is das nicht schädlich wegen dem Erdöl (Paraffinum Liquidum) ?

0
@Babbbbbyy

Ich denke, wenn es schädlich wäre, würden sie es nicht verkaufen. Es trocknen die Haut ein wenig aus, aber wenn man sich gut eincremt, macht das nichts!

Wie gesagt, meine Haut ist besser geworden :)

0

Man kann eine Verbesserung erreichen, aber bei schlimmen Pickelnarben wird man immer aussehen wie Jürgen Prochnow. (Schauspieler in "das Boot" , Herr Kaleu, Kapitänleutnant) Ausserdem sieht das bei Männern Sexy aus, das sagen ALLE Frauen....., Wenn Du persönliche Probleme damit hast, dann lass Dir ein Narbenspezifikum aufschreiben, sehr teuer, aber es verbessert die Sache auf jeden Fall etwas.

Nein aber die sieht man nach ner Zeit fast nicht mehr, also keine Sorge :)))

die heißen nicht umsonst narben sie werden möglicherweise kleiner aber so ganz verheilen denke ich tun sie nicht

Was möchtest Du wissen?