Gehen narben im Gesicht wieder weg(Pickel)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ilkaa18!

Leider gehen Narben eigentlich nie wirklich weg. Aber sie können verblassen und schließlich kaum noch zu sehen sein, also keine Angst!

Ich hatte damit auch mal Probleme und ein paar Sachen haben mir geholfen.

Den Vorgang des Verblassen kannst du beschleunigen, mit z.B.:

  • Zitronensaft. Dieser bleich die Narben. Tut zwar etwas weh, aber hilft nach regelmäßiger Anwendung eigentlich.
  • Zinksalbe. Gut zum desinfizieren und reinigen. Auch gut gegen Narben.
  • Aloe Vera Gel. 
  • Regelmäßiges waschen mit kaltem Wasser!
  • Kokosöl, Olivenöl oder Jojobaöl.
  • Zwiebel- oder Knoblauchsaft.
  • Regelmäßige Peelings.
  • Die Sonne und Salzwasser.


Ich kann dir nicht versprechen, dass es wirklich hilft, aber kannst es ja mal ausprobieren!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilkaa18
03.12.2016, 15:57

Vielen Dank! Ich werde es mal ausprobieren.

0

Dein Problem kenne ich zu gut.Ich habe auch eine Haut, die anfällig für Narben nach Pickeln ist.Sowas nennt man dann Pickelmale.Ich hatte welche im Gesicht,am Dekolletee und Rücken und alle sind jetzt weg.Du musst nur abwarten,manchmal länger,manchmal kürzer.Es kommt auf deine Haut an.Du kannst den Prozess aber unterstützen in dem du deine Haut 1-2 die Woche peelst,Zinksalbe auf deine Male tupfst und auch Aleo Vera kann hilfreich sein.Vermeide es Pickel auszudrücken,da kann es dann zu richtigen Narben kommen,die dann nicht mehr weggehen.Falls es überhaupt nicht klappt,würde ich zum Hautarzt gehen und mich beraten lassen.
Viel Glück und Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilkaa18
19.11.2016, 16:11

Okey, vielen Dank, ich hoffe es wird mir helfen

0

Falls du die Pickel ausdrückt kommen Narben und die gehen nicht weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?