Gehen Muttermale mit der Zeit weg?

4 Antworten

hi, also ich habe schon seit der kindheit sehr sehr viele muttermale/leberflecke.

gegen chronische erschöpfung habe ich 1 jahr das mittel cellavital von fairvital genommen. ich will jetzt keine werbung machen. die inhaltsstoffe kann man auch woanders kaufen ( Acetyl-L-Carnitin, Alpha-Liponsäure und NAC) also starke antioxidantien.

und interessanter weise hatte das den nicht beabsichtigten nebeneffekt, dass alle flecken heller geworden sind und einige sogar garnicht mehr sichtbar sind! meine hautärztin meinte, das könnte gut an den antioxidantien liegen. ich hab mich jedenfalls sehr gefreut. aber man muss schon etwas geduld haben. nur so als anregung. :)

nee gehn nich weg..ich musste mir eins am kopf wegmachen lassen und am fuß (aber operation,da warn keine laser)

Leider nicht. Es kommen später durch Sonne etc. noch welche dazu. Gefolgt von Altersflecken. Zum Glück gibt es Laser ,-))

Was möchtest Du wissen?