Gehen mir beim komprimieren Dateien verloren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaufe dir eine größere Festplatte. Externe 500 GB gibt es schon um 50 €.

Das Komprimieren wird dann zum Problem, wenn du alles bis auf das letze MB zukompromiert hast. Sollte dann die Notwendig bestehen, die Festplatte (früher oder später) abzuräumen, fehlt der Platz, um etwas zu dekomprimieren. Das kann keine Dauerlösung sein.

Vollkommen richtig.

0

In der Regel geht nichts verloren. Sicherheitshalber mache ein Backup von Deiner Festplatte. Oder lade Dir die Testversion von Tuneup runter und räume damit Deinen PC mal richtig auf, damit Du wieder Platz bekommst. Bei dem Programm kannst Du alles rückgängig machen. Kann ich wirklich empfehlen!

Komprimieren geht auf die Geschwindigkeit. Beschaffe dir eine 2.Festplatte und lagere Daten aus oder kaufe dir eine neue, größere 1.Festplatte...(+neu installieren)

Am besten ist es sich eine externe Festplatte anzuschaffen und Daten-Dateien darauf zu speichern. Also z.B. Musik, Filme etc.

=> http://www.amazon.de/b?tag=quickbar-21&node=350496011

0

Was möchtest Du wissen?