Gehen iPhones wirklich so viel schneller kaputt als die Geräte der Konkurrenz?

30 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Grundsätzlich kenne ich vielleicht wenn es hoch kommt einen einzigen iPhone Nutzer dessen Handy noch keinen Schaden hatte^^. Das Problem, welches es beim iPhone 4 gab, war eben dass es sowohl vorne als auch hinten mit Glas bedeckt war. Logisch zerbricht das Glas wenn es auf den Boden fällt… Du würdest ja auch nur ungerne dein Wasserglas auf den Boden werfen. Und Grundsätzlich ist es so, dass die meisten Leute die ein iPhone nutzen sich keine Hülle kaufen, da man sonst eventuell den Apfel nicht mehr sieht, wenn das Gerät dann eben Mal den Boden küsst, sieht es halt schlecht aus ^^.

Ich persönlich finde die Update Politik von Android Smartphones absolut unter aller Kanone. Ich hatte mir vor bisschen mehr als 2 Jahren ein HTC Desire Z gekauft, zu dieser Zeit kam das HTC Desire HD ebenfalls auf den Markt (Zeitgleich). Nach einem halben Jahr gab es für mein Desire Z keine Updates mehr, da ich ja nur einen 800MHz Prozessor hatte, jedoch gab es die für das Desire HD welches einen 1GHz Prozessor hatte. Das HD war übrigens günstiger im Einkaufspreis als mein Z und die Updates auf dem HTC kamen im Schnitt eine halbe Ewig später raus als von Google angekündigt.

Ich persönlich nutze derzeitig ein Blackberry mit der OS10 (BBZ10) und muss sagen ich würde dieses Gerät für nichts anderes eintauschen, außer vielleicht für das größere Z30 ^^.

Auf dem Blackberry hast du eine Stabilität des Betriebssystems, keine Abstürze, kein Ruckeln auf dem Home Bildschirm (eigentlich genau dasselbe Erlebnis wie auf einem „iGerät“). Nach dem Z10 kamen das Q5,Q10 und Z30 und alle verwenden dasselbe Betriebssystem. Alle werden zur gleichen Zeit released und die Geräte laufen super. Durch OS 10.2. hast du nun auch eine Android „runtime“, somit kannst du die meisten Android Apps auch auf deinem Blackberry nutzen.

Das beste daran ist folgendes: Das Z10 kostet unter 300€, das Z30 450€. Du hast keinen Quad Core, denn Rate Mal etwas, du brauchst keinen, weil die Software auf die Hardware abgestimmt ist, deshalb braucht auch Apple keinen Quad oder Okta Core (komisch nur Android Geräte….^^, da es die Hersteller einfach nicht interessiert ob die Software mit der Hardware gut funktioniert….).

Wenn du dir ein „iGerät“ holst, kaufe dir noch eine Versicherung für 3-5€ im Monat dann kostet das Gerät ca. 200€ mehr, jedoch kannst du es am Ende von den 2 Jahren einmal schön gegen die Wand schmeißen und mit 10% Kaution ein neues Gerät erhalten ^^. Ansonsten würde ich dir ein anderes Gerät empfehlen…

16

An Blackberry habe ich noch gar nicht gedacht. Mit der Android Runtime sicherlich interessant. Werde ich mir mal genauer ansehen.

0
20

zu den Updates bleibt noch zu sagen, dass man mit einem Gerät ohne Branding Vorteile hat weil der Provider meist auch noch an den OTA's rumbastelt. Somit wartet man mit der Original ROM noch länger als wenn man sich einfach von Anfang an eine Custom Rom flasht.

0
20
@hoplastub

Das stimmt, jedoch ist es in Deutschland nicht so extrem wie in den USA o.ä. Habe einen Vertrag bei O2 und habe die OS Updates für mein BBZ10 direkt am release Tag bekommen. Weiß jedoch nicht wie das mit Telekom u.ä. aussieht.

Klar das die Provider unter anderem auch die „Release Dates“ variieren können, jedoch ist es so das Android 4.4 bei keinem Anbieter Weltweit angeboten wurde, da die Geräte „noch“ nicht kompatibel mit der OS waren (außer natürlich das Nexus).

Dies kommt bei Apple, BlackBerry und Nexus Geräten nicht vor, da die Software Produzenten eben auch die Hardware produzieren ^^.

0

Ich kenne auch sehr viele deren Iphone ziemlich schnell Schaden davongetragen haben. In der Hinsicht ist mein Nokia Lumia Top. Es ist ähnlich leicht aber trotzdem viel robuster als Iphone, ich habe ihn unzählige male fallen lassen auf die verschiedensten Arten und nichts aber auch gar nichts ist passiert. Halte relativ wenig von Iphone. Sagt mir optisch überhaupt nicht zu auch wenn der 5er zumindest besser als die Vorgänger wirkt. Der lächerliche Hype darum kotzt mich an und ist ungerechtfertigt. So einen fürchterlichen Mehrwert bringen die Dinger nicht. Dazu noch diese Pseudo-Möchtegern-Exklusivität. Ich werde mir niemals eins holen.

Und über die Gestalten die per se davon ausgehen, dass jemand der keinen Iphone besitzt sich keinen leisten kann habe ich nur ein müdes lächeln übrig. Also ob es was besonderes wäre.

Gehen denn die iPhones wirklich so viel einfacher kaputt (z.B. beim Fällen) als die Produkte der anderen Hersteller?

Nein. iPhone 4 und 4s waren aufgrund der Glasrückseite, und der Tatsache das sowohl Rückseite als auch Front über den Edelstahlrahmen überstanden, relativ empfindlich gegen Stürze, aber das ist mit iPhone 5 und neuer Vergangenheit.

Sieht man ein zersplittertes iPhone, ist das idR. ein iPhone 4/4s. Ist aber auch riskant, ein solches Gerät ohne Hülle zu verwenden.

Tatsächlich sind die aktuellen iPhones ziemlich robust, das Glas ist Gorilla-Glas 3 von Corning wie bei den Topmodellen der Konkurrenz, und das Aluminium-Gehäuse (bzw. PC-Gehäuse mit Edelstahl-Inlay beim iPhone 5c) hält natürlich auch eine Menge aus. Ich kenne glaube ich keinen iPhone 5/5c/5s Besitzer mit kaputtem Glas, obwohl viele Menschen in meinem Umfeld eines dieser Geräte haben. Natürlich ist eine Schutzhülle trotzdem eine gute Idee, meistens ist das iPhone damit immer noch kompakter und dünner als die meisten Android-Smartphones.

Mein iPhone 5s hat bereits mehrere Stürze auf u.a. Asphalt ohne einen Kratzer überstanden, dank dem originalen Leder-Case von Apple, das ich übrigens sehr empfehlen kann. Sieht gut aus und fühlt sich auch so an, trägt kaum auf und schützt dank minimalem Überstand auch das Displayglas.


Ja, die Update-Politik bei Android-Geräten ist wirklich eine Frechheit... Geplante Obsoleszenz eben, die Umwelt freut sich ^^

Die iPhones bekommen idR. 4 Jahre lang die aktuellste iOS-Version, und selbst danach ggf. noch kritische Sicherheitsupdates.

Zungenpiercing mit plastik kaputt?

Hallo ich möchte mir gerne ein Zungenpiercing stechen lassen (bin 16)
So ich weiss das das nicht ohne ist
Daher wollte ich fragen
1. Gehen die zähne auch mit Plastik kaputt ?
Oder hat jem mal einen piercer gefragt weil ich bräuchte auch eine ziemlich gute überzeugungsquelle wegen meinen eltern
Da sie auf keinen fall wollen das meine zähne kaputt gehen (ich natürlich auch nicht!)
2. Die letzte piercerin meinte das man damit automatisch anfängt zu spielen ... macht man das wirklich so ich denke nämlich nicht . Bzw könnte man es sich ja auch abgewöhnen
3. meinte die piercerin auch bei mir müsste man es weiter vorne stechen (wegen der Blutgefäße)
Hat jem erfahrung damit ?
Es gibt ja auch viele die eins vorne durch die zungenspitze haben machen die sich auch die  zähne damit kaputt ?
Und wie kann ich meine eltern überzeugen ?

...zur Frage

iPhone 6 leises wackeln im Innern

Ich habe ein neues iPhone 6 seit ca 2-3 Wochen und habe jetzt ein leises Wackeln im Innern des iPhones bemerkt! Es ist wirklich nur sehr leise und man hört es auch nur wenn man es ans Ohr hält und schüttelt, dennoch nervt es mich weil ich Angst habe das etwas kaputt ist ! Sollte ich das Gerät austauschen lassen oder ist das normal ? Und wie lange habe ich Garantie darauf ?

...zur Frage

Lohnt es sich vom iPhone 6s auf das iPhone8 zu wechseln?

Ich habe seit 2Jahren das iPhone 6s und bin ganz zufrieden. Manchmal hängt es zwar, aber nicht oft. Da ich noch Schüler bin, kann ich es mir nicht leisten mein Handy einfach zu wechseln, gleich wenn es kaputt geht. Im Juni hab ich Geburtstag und ich frage mich ob ich mir das iPhone 8 holen soll, da ich Angst habe dass mein Handy vielleicht nach meinem Geburtstag kaputt geht und ich mir dann kein neues kaufen kann. Es ist ja bekannt, dass Apple die iPhones so programmiert, dass sie immer schlechter werden. Denkt ihr mein Handy hält es noch bis Juni 2019 aus oder sollte ich mir lieber das iPhone 8 holen?

...zur Frage

iPhone Garantie- Power Button kaputt

Der powerbutton meines iphones ist kaputt gegangen (nicht durch mir) ich habe es vor ein paar Monaten gekauft- wird apple wir es ersetzen oder den Button reparieren?

...zur Frage

Soll ich mein IPhone mit oder ohne Hülle verwenden?

Hallo,

Ich hab mein IPhone 6s jetzt schon fast ein halbes jahr, also doch noch recht neu... Ich verwende zur zeit eine orangene Silicon hülle von apple. Mir gefällt jedoch das schlichte design des Iphones sehr - also ohne hülle. Ich hab nur angst das es schnell kaputt geht oder falls es mir aus der hand rutscht auf den boden fällt. Hat jemand erfahrung von euch damit?

Verwendet ihr eine Hülle oder nicht? pro - contra?

...zur Frage

iPhone 5s noch behalten?

Also. Ich hab das iPhone 5s jetzt seit einem jahr und im Gegensatz zu neuen iPhones und anderen Smartphones ist es halt recht langsam, wobei es eigentlich noch gut funktioniert. Manchmal merkt man einfach dass es nicht mehr das neueste ist.
Meine Frage ist: Sollte ich mir ein neues Handy kaufen (wenn ja, welches wäre empfehlenswert) oder sollte ich warten bis es kaputt oder einfach zu langsam wird?
Würde mich über hilfreiche antworten freuen! ☺️😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?