Gehen hohe Politiker wie die Kanzlerin in ihrer Freizeit z.B. wie jeder andere Bürger mal in eine Kneipe und trinken ein Bier und Essen was (Volksnähe)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manche ja, manche nicht.

Schröder hat ja "seine" Currywurstbude gehabt. Leibwächter sind natürlich dabei. Aber durch den hohen Termindruck kommt das wohl nicht so häufig vor. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misterblue75
04.03.2017, 10:19

Einwandfrei der Schröder.

0

Ich hab mal gelesen, dass sie da sim Urlaub tun. Ohne erkannt werden zu wollen....

Geh aber davon aus, dass da irgendwo im Hintergrund Bodyguards sind...(und paperazzi)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaum

wer sorgt für deren Sicherheit

bei Menschen im öffentlichen Leben stehend müssen sich immer für ihre Handlungen / Meinungen rechtfertigen, wenn du nicht gerade rumposaunst die AfD zu wählen kümmert sich keiner drum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein "normales" Leben ist höchsten Politikern leider nur selten erlaubt, aus Sicherheitsgründen.
Von wirlicher "Volksnähe" ist de leider nicht mehr viel zu wollen :-(
Und auch, weil sie in Kneipen und Gasthäusern meist ungefragt von Leuten angesprochen werden (Dann könnten sie gleich ein Pressekonfernz machen...). Und Paparazzi.
Das geht auch hohen Beamten so. Auch Staatsanwälten, Richtern, Bankern, Leitern von Grossbetrieben... Und auch manchen adligen Personen.

Manchmal haut es hin, reihum in mehreren Gasthäusern "geschlossene Gesellschaft" zu machen.

Manche laden sich gegenseitig nach Hause ein, am besten inkognito durch die Hintertür. Mit kleinem alten verbeultem verdrecktem Auto anfahren, an einem Gartenhäuschen im bewaldeten Park abstellen, "unsichtbar".

Dies ist jedoch für Leute wie Donald Trump nicht in Betracht zu ziehen.

Ich bin happy, nicht öffentliche Person in Rampenlicht zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war mal im selben Hotel wie der Steinbrück ...

der hat nicht guten Tag gesagt, wie üblich wenn man in den Frühstücksraum kommt, nur den Rücken gezeigt ....

dabei hätte ich ihn nicht belästigt

ok ... aber das hätte ich in dem Fall bei jedem getan, wie er mit seinem SLR, der auf dem Hotelparkplatz stand, zufrieden ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?