Gehen Glühbirnen schneller kaputt, wenn man das Glas mit den Fingern anfässt?

2 Antworten

Es sind mir schon viele Glühbirnen kaputt gegangen, die ich mit den Fingern angefasst habe, womit soll man sie denn sonst anfassen? Also, mal Ernst beiseite, geplatzt ist davon noch keine, die Rückstände, die auf den Fingern sind, müßten schon durch das Glas hindurch diffundieren, dann kommt auch Luft hinein, das Vakuum ist nicht mehr vorhanden, und dann brennt der Glühfaden durch.

Nein, das passiert nur bei Halogen- bzw. andernen Edelgaslampen.

Was möchtest Du wissen?