gehen Flöhe auf menschen? sterben die ausserhalb des Tierfells ab?

8 Antworten

Katzenflöhe gehen NICHT auf Menschen das ist Unsinn ! Nimm eine Pipette gegen Flöhe in den Nacken der Katze. Wenn die Flöhe dann von dem Blut der Katze wiedersaugen nehmen sie das Gift auf und sterben ab. Ohne Flohmittel leben sie weiter. Wenn sie zu einem anderen Tier kommen können sie evtl. rüberspringen und leben dort weiter.

Ja. Und die Stiche jucken furchtbar.

Sie gehen auf Menschen, wenn sie keinen anderen Wirt (Katze, Hund) haben. "Freiwillig" gehen sie nur auf 5 % der Menschen. Ich habe das große "Glück" dazuzugehören. Ich brauche nur eine Katze streicheln, die Flöhe hat und schon bin ich versorgt. Leider sterben sie auch nicht ab, wenn sie den Wirt verlassen haben. Sie vermehren sich dann fleißig in Polstern, Teppichen usw. und können Monate ohne Nahrungsaufnahme leben. Kürzlich haben Polizisten eine Wohnung aufgebrochen, die über ein Jahr leer gestanden hatte und sind sofort von Massen von Flöhen attackiert worden. Ein Kammerjäger mußte dann erst mal mit Schutzanzug anrücken.

Was möchtest Du wissen?