4 Antworten

Nein

Nein. Auf gar keinen Fall würde ich den jetzt so bestellen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/9d539e221ed98b9e478475401691a13a4b4617064d5b38ea295

So, das Netzteil ist besser, das Gehäuse ausreichend, eine SSD ist überflüssig, wenn du ein wenig Ordnung auf deinem PC hältst.

Der I5 hat viel viel mehr Leistung als der popelige FX 6300. Der ist einfach nur alter Elektroschrott.

Und als Grafikkarte nimmst du die kommende RX480. Diese wird ungefähr 200€ kosten und mehr Leistung als eine GTX 980 haben. Du musst allerdings bis zum 29 warten, erst dann kommt die Karte raus. Aber die eineinhalb Wochen lohnen sich wirklich^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drakensang22222
19.06.2016, 14:27

Sollte ich dies auf Amazon bestellen wegen Garantie,Hab bisschen über mindfactory gelesen^^,auf trustpilot kommen fast nur schlechte am anfang

1
Ja

Ich habe mal "Ja" angeklickt, weil das würde schon funktionieren, aber ich würde an deiner Stelle eher an Mainboard, RAM und vielleicht am Gehäuse sparen, die SSD rauslassen und mir einen ordentlichen i5 holen. Oder halt einfach noch ein paar Euro für den i5 oben drauf legen.

Der Prozessor und das Mainboard mit dem gazugehörigen Sockel sind halt immer das Fundament eines PCs. Wenn du da sparst, kommen eventuell schon bald wieder hohe Kosten auf dich zu, wenn du merkst, dass dir die Leistung doch nicht reicht.

Eine SSD zum Beispiel kann man auch ohne Probleme später dazukaufen, genauso wie mehr / besseren Arbeitsspeicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drakensang22222
18.06.2016, 17:09

Könntest du mir Vielleicht dein Tipp geben also Z.b. Mainboard xyz , Ram: 8(denke ich), I5-0000

0
Kommentar von NMirR
18.06.2016, 17:12

das Mainboard ist unnötig, das stimmt, aber einen i5 braucht man für die GPU nicht. Da reicht der FX bzw. i3 spielend.

0

Ich würde mir keinen 600€-PC zusammenbauen. Die AMD-Basierten Gaming PCs haben immer sehr schnell einen Flaschenhals beim CPU.

Mainboard und CPU zusammen mit dem Netzteil sollte man direkt am Anfang von neuster Generation und möglichst hochwertig kaufen.

Schau besser, dass du entweder günstig auf E-Bay gebrauchte Teile erstehst, oder geh im Sommer arbeiten oderso und leg dir dann für 350-400€ ein gutes H-170 oder vielleicht zwecks upgrade-Möglichkeit din Z-170 Board zu (150€) und dazu einen guten Skylake i5. Sowas, wie den i5 6400 oder besser 6500 und 8gB RAM (200-250€) mit guten Kühler. Das gibt dir die Möglichkeit in 5-6 Jahren, die der CPU eigentlich mitmachen sollte, auf eine andere CPU auf selben Sockel mit OC-Möglichkeit zu upgraden.

Dazu noch ein 80+ Gold Netzteil mit 650W overkill (100-130€).

Dann hast du für 550€ Eine Basis, die ewig mitmachen wird.

Dazu eine Hybrid-Platte für 50€. Soeine, wie du schon dabei hast.
Ein gutes Gehäuse für 70-80€ (Schau dir mal Nanoxia an.. Die Deep Silence Serie hab ich vor Augen).
Und dann den Rest in eine Grafikkarte. Hier sollte die RX-Serie von AMD die richtige Wahl für dich sein.

Am Ende solltest du dann auf einer sehr guten Grundlage für ein bisschen Jobben oder Stöbern in den Sommerferien einen 900€ rechner haben, der alle altuellen Titel auf Full-HD auf höchsten Details packt.

Die 900€ sollte man in einen Gaming PC schon investieren. 700€ würden für eine abgespeckte Variante auch schon reichen. Aber darunter leidet das Upgrade-Potenzial. Lieber einmal 200€ mehr als in 2-3 Jahren nochmal 500-700€...

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
18.06.2016, 23:32

Ein Gehäuse das fast 1/6 des Budgets schluckt... Hier ist ein 20€ Mainboard-Halter mit Deckel die richtige Wahl. Habe ich hier auch, die Hardware war weit über 1000€ wert beim Kauf. Totaler Schwachsinn, so viel Geld für ein Bauteil hinzublättern, das nichts an der Leistung ändert^^

LG

0

Nimm günstigen RAM, ein günstiges Mainboard und warte, was die neue AMD Generation an Grafikkarten bringt, die kommt bald heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?