Gehen die Guthaben verloren, wenn man eine neue Software iOS installiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An den Einstellungen (!) der Sim-Karte kannst du so einfach nichts ändern, keine Sorge!

Mache vor einem iOS Update immer ein Backup auf dem Rechner, dann kannst du bei einem Update-Fehler ganz einfach wieder zu einem vorherigen Punkt zurückkehren.

Bei einem Update bleibt im Regelfall alles erhalten, AppleID, Fotos, Kontakte usw. Dies kann sich ändern, wenn ein Fehler auftaucht, dieser kann so schwerwiegend sein, dass iTunes dein iPhone auf die Werkeinstellungen zurücksetzt. Dafür hast du aber dein Backup gemacht und kannst den Vorgang wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht.

Die Sim hat doch nicht mit iOS zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonKingOne
24.08.2016, 23:11

Und wenn man von iTunes wiederherstellt auch? Aber die apps verschwinden oder? Bilder etc...

0
Kommentar von Mari1000
24.08.2016, 23:22

Apps sind sicher noch da.

Aber bei den Bildern bin ich mir nicht sicher, müsste eigentlich auch da sein aber man weiß ja nie.

Mache vorsichtshalber ein Backup, dann bist du auf der richtigen Seite.

0

Nein alles ist gelöscht , da deine Ios-Version an deinen Mobilfunkanbieter und deine Flat gebunden ist ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonKingOne
24.08.2016, 23:07

:D dann warte ich einfach.

0
Kommentar von civili
24.08.2016, 23:09

Ironie , wenn du dein Iphone nicht verstehst solltest du keins Besitzen . Es ergient keinen Sinn, da das ganze nur am die Sim-Karte gebunden ist

0
Kommentar von DonKingOne
24.08.2016, 23:10

Ich warte trotzdem.

0
Kommentar von heyruubin
25.08.2016, 00:22

Worauf?

0

Klar liegt ja an der Sim-Karte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?