Gehen Antriebshemmungen (bei Depressionen) vorbei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt immer wieder vor. 

Gehört zur Depression dazu. 

Kannst es mit Medikamenten versuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie zu den Symptomen einer Depression gehört, ist es ziemlich unwahrscheinlich, daß sie von selber weg gehen!

das müßte aber der Therapeut wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doriesonne
27.07.2016, 20:20

bist du sicher? ich hab gehört, es sind eher Phasen. war nach der Psychose auch schon besser, aber jetzt kommt mein Freund gar nicht mehr aus dem Quark. auch wenn er sich immer wieder dazu zwingt und sich dagegen stemmt.

0

Was möchtest Du wissen?