Gehen Ärzte auch zum Arzt? oô

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich können sie sich selbst mit allem nötigen behandeln, aber das ist oftmals nicht die beste Methode. Manche Ärzte überschätzen sich und gehen nicht rechtzeitig zu einem Kollegen/Spezialisten, weil sie meinen, alles selbst zu können.

meyerbo 07.05.2012, 20:40

Danke für das Sternchen.

0

Sie können sich natürlich selbst behandeln und auch selbst was "aufschreiben", wobei sie einfach nur an ihre Schublade gehen müssen.

Einen Blinddarm können sie sich aber nicht selbst entfernen ;-)

http://www.cosmiq.de/qa/show/1757815/Gehen-Aerzte-Allgemeinmediziner-zu-nem-Arzt-wenn-sie-krank-sind/

Meist kurieren sie sich selber, man sagt sogar:Der schlechteste Patient ist der Arzt. Wenn operative Eingriffe anstehen, oder der Doc braucht einen Spezialisten, geht er natürlich zu einem anderen Arzt.

Auch ein Arzt sollte sich nicht selber Medikamente verschreiben, aber die Pharma-Vertreter, die ständig Medikamenten-Proben dalassen, machen die Selbstmedikation leicht.

naja, wenn ein chirug zahnschmerzen hat, wird er wahrscheinlich eher zum zahnarzt gehen, aber wenn man selbst auf dem fachgebiet arzt ist weiß ich es gar nicht. würd mich aber auch mal interessieren! ;)

ein arzt kann doch nicht alles, wenn ein zahnarzt sich sein bein gebrochen hat geht er auch zum arzt

Klar ;-). Ich meine, Schauspieler gehen auch ins Kino! ;-) Und Köche können manchmal genauso gut ein Kochbuch gebrauchen wie andere Leute auch :-).

Habe aber mal gehört, dass Ärzte die schlimmsten Patienten sein sollen :O ^^

KleinesEi 19.03.2012, 18:07

kann ich mir vorstellen :D:D

0
rovercraft 19.03.2012, 22:12

nicht ganz, weil sie einigermassen wissen worum es geht...die schlimmsten patienten (spreche als erfahrungen in einer kinderarztpraxis) sind pädagogen (lehrer, erzieher, etc.), sie wissen immer alles besser als der arzt selbst, ein benehmen wie in der schule/erziehungseinrichtung halt, sie fühlen sich berechtigt die obermeinung zu behalten...

0

Die gehen auch zum Arzt ;-)

Wenn sie krank sind, sind die ja kaum im Stande sich selbst untersuchen zu können.

selbstmedikation soweit sie das können, sonst besuchen sie auch einen facharzt...

Was möchtest Du wissen?