Geheimtipp: Kontaktlinsen bei hoher Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit. Kann ich in einem Auge eine Linse für die Ferne tragen im anderen eine zum Lesen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kann man in gewissen Fällen machen, aber die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Man nennt das Monovision, und es ist eine Möglichkeit, Distanzen bis zu einem bestimmten Fern/Nah-Unterschied auf beide Augen geschickt zu verteilen. Wie und ob das gemacht wird, kann nur ein Optiker nach einem erfolgten Anpassprozess beurteilen. Das wird sehr unterschiedlich vertragen, kann aber zumindest teilweise so korrigiert werden. Daneben gibt es aber auch andere Möglichkeiten. Moderne Gleitsichtlinsen, oder zwei unterschiedliche Linsentypen zu tragen können bessere Seherfolge ermöglichen. Und manchmal ist eine Kombination aus mehreren Tricks das beste. Das hängt vom der Kompetenz deines Anpassers ab, und nicht zuletzt auch von deinen Augen. Also lass dich da ausführlich beraten. Hier kann dir niemand eine verbindliche Pauschallösung liefern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  schlaueKraehe,

Das wird tatsächlich statt Gleitsichtlinsen immerwieder so gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und dann? willst du immer ein Auge zumachen oder was ? Das funktioniert nicht, man hat nicht umsonst 2 Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaueKraehe
08.02.2017, 22:22

Hat mir ein Optiker empfohlen.

0

Was möchtest Du wissen?