Geheimschrift? Chiffre mit Smybolen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst doch problemlos Deine eigenen "Geheimzeichen" definieren. Du brauchst dazu nur eine Tabelle machen: Oben das lateinische Alphabet, darunter eben fantasievolle Zeichen. Wenn Dir keine einfallen sollten, dann öffne mal die Zeichentabelle (Programme/Zubehör) und siehe dort nach "Ogham", "Devanagari", "Bopomofo", "Telugu" oder "Ugaritisch".

Braille oder Morsecode geht auch, oder Du stilisierst Semaphor, also das Flaggenalphabet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Freimaurercode sieht aber eher langweilig aus.

Google mal nach Dancing Man!

Oder du sucht einen Code aus einem Film, z.B. Klingonisch oder Elbisch, oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piii111
09.07.2013, 12:03

Sollte eher schlicht sein. Danke

0

Was möchtest Du wissen?