Geheimratsecken, dünne Haare, hohe Stirn. Welche Frisur (16 M)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Willst Du die Geheimratsecken verstecken, oder willst Du sie sogar "modisch betonen"?

Was man hier in Berlin häufig sieht: Geheimratsecken, und dann Haare straff im Hipsterdutt zusammengetüddelt. Also Pseudo-Dutt ziemlich hoch sitzend.

Was ich persönlich bevorzuge (Geheimratsecken bis sonstewo seit vielen Jahren): lang wachsen lassen, Mittelscheitel, Pferdeschwanz. Ist natürlich voll aus der Mode. Mir aber egal. Die Haare, die sich dann locken wollen, tun das jenseits des Haargummis. Der halbe Meter Haare sorgt in der kalten Jahreszeit für einen warmen Nacken... :)


legovader 04.07.2017, 00:36

Da die Geheimratsecken nicht so signifikant sind, wie die hohe Stirn (etwa 6cm in der Mitte, 7,2cm außen) würde ich eher zu einem modernen Schnitt greifen, als einfach lange Haare. 

0
dan030 04.07.2017, 00:43
@legovader

Also bei 1.2 cm Differenz würde ich mir da ja gar keine Gedanken machen. Das geht doch bei jeder Frisur unter, wo die Haare oben länger als 4-5 cm sind.

0
legovader 04.07.2017, 00:49
@dan030

Bisher habe ich meine Haare immer einfach nach unten gekämmt.. Also quasi gar keine Frisur. So konnte ich das verdecken.. aber das will ich ja irgendwie ändern.

0

Es ist schwierig, sich jemand vorzustellen, wenn man ihn nicht sieht. Ein Bild von Dir wäre nicht schlecht, obwohl das ned ohne iss.

Vielleicht kannst Du Dir ja ein Pappendeckel vor die Augen oder das Gesicht halten, wenn Du ein Foto von dir reinsetzen würdest. Dann kann man dich ned erkennen oder dein Foto auch ned weiterverwenden.

Was ich mich frage:

1) wie können Deine Haare fettig aussehen, wenn du sie doch jeden tag wäschst, wie du gesagt hast ?

2) jeden 2. Monat einen neuen Schnitt finde ich sehr lange. Ich muss nach 3, spätestens 4 Wochen zum Frisör. Nach 6 Wochen kann ich mich selber ned mehr sehen.

Warum rasierst du dir nich die Haare komplett auf 2 mm ? Gibt doch viele die das haben, auch wenn sie es nich müssten. Einfach so, weils ihnen gefällt und/oder zu Ihnen passt. Oder komplett ne Glatze?

Dann hast du keine hohe Stirn mehr, keine fettigen Haare, keine Locken (die du scheinbar nicht magst), keine Geheimratsecken, brauchst nicht mehr zum Frisör, kannstse dir selber mit der Maschine scheren, und sparst nebenbei noch viel Geld 😉.



legovader 04.07.2017, 00:41

Zu 1) Ich wasche sie ja jeden Tag, weil sie sonst zu fettig wären ;)

2) Naja ok .. ist auch bei weitem mein kleinstes Problem :D

Sehr kurze oder lange Haare kommen nicht in Frage.. mir gefallen solche Frisuren überhaupt nicht :/

0

Alter ich bin 17 und hab schon weiße Haare😂, seit Jahren eine Pigmentstörung hinten am Kopf, also mach dir da Mal keine Sorgen, mach dich wegen deiner Frisur nicht fertig, und als Tipp kann ich dir nur geben: lass deine Wirbel wachsen, dann musst du auch nicht so oft zum Friseur und versuch auch blonde Strähnen.

legovader 04.07.2017, 00:28

Sorry Wirbel wachsen lassen kommt nicht in Frage xD

0

ne Glatze wär echt das beste. und ist auch sehr praktisch...

Was möchtest Du wissen?