gehe ich zu riskant vor?

6 Antworten

Ist ein ehrgeiziger Plan mit Risiko. Wenn deine Hausbank das ok gibt, die Bank sichert sich zumindest soweit, dass ihr bereits investiertes Geld wieder reinkommt.

Als guter Maurer ( angestellt oder selbstständig?) hast du eher keine Bedenken wegen Arbeitslosigkeit.

Du musst allerdings auch noch finanzielle Luft haben, wenn du an einen zahlungsunfähigen Mieter kommst. Du solltest eine entsprechende Rechtsschutzversicherung haben. Ebenso benötigst du einen guten Steuerberater und Gütertrennung, falls du mal heiratest.

3 Doppelhäuser in 5 Jahren -nebenher ist ein ehrgeiziges Zeitfenster.

Falls du ein unbebautes Grundstück verkaufen willst, lass dich vorm Verkauf von einem Baurechtler beraten, nicht dass dir eine Baugenehmigung versagt wird. ( Abstandsflächen, Baulasten, Befreiungsanträge) - alles leichter zu händeln, wenn es beim gleichen Eigentümer ist.

Du solltest steigende Hausnebenkosten kalkulieren - vor allem bei deinem selbstgenutzten Haus.

Danke für deine Antwort ich bin echt überrascht das ich so viele positive Antworten bekomme dachte das ich ausgelacht werde aber das macht mir echt mut und ich glaube das meine Entscheidung richtig ist ich danke dir

1

Riskant schon, aber es hält sich noch im Rahmen würde Ich sagen.

Vieleicht solltest du noch in eine Berufsunfähigkeitsversicherung investieren.

Ob die Bank dir aber einen 400000 Euro Kredit für das 3 Objekt geben würde, musst du einfach mal nachfragen.

würde ich bekommen hab das ja mit der Bank schon geklärt bis jetzt bei jedem Kredit eine Lebensversicherung und Berufsunfähigkeits Versicherung abgeschlossen

0
@Hilfe946

Ja dann ist das Risiko berechenbar. Wenn die Gegend bei dir zu den Gegenden gehöhrt wo Wohnraum Mangelware ist, würde Ich es auch machen. Aber denk trotzdem immer daran wo du her gekommen bist.

0
@Christiangt

ich danke dir und wünsche dir noch einen schönen Abend

0

Ich kenne jemanden, der hat ähnlich angefangen: mit 100.000 DM.

Jetzt hat er mehrere Häuser.

Ich denke, die Bank, wo du den Kredit aufnimmst, wird dich entsprechend beraten.

Sollten sie es dir nicht zutrauen, würdest du eh keinen Kredit kriegen.

Wichtig ist, dass du eine Risikolebensversicherung + eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung abschließt.

ich möchte die Häuser bis 50 behalte dann alles verkaufen eine Wohnung/Haus kaufen und in Ruhe leben so hatte ich es mir gedacht natürlich kann such immer was ändern und natürlich ist es nur ein Traum aber ich kann es mir nicht vorstellen bis 67 zu arbeiten ich danke dir sehr für deine Antwort und wie gesagt die Bank steht hinter mir aber die wollen ja auch Geld verdienen danke nochmal

1

gehört noch zu Frage

für den Kredit hätte ich das okay vom meiner Bank die steht also hinter mir

jetzt habe ich aber die Möglichkeit 3 Grundstücke direkt neben einander zu kaufen wo ich dann über die Jahre je ein doppelhaus bauen könnte nur da wäre ich bei über 1million Euro die ich aufnehmen müsste würde es so machen alle Grundstücke kaufen eins bebauen vermieten nächstes bebauen und dann das gleiche mit dem letzten ich gehe davon aus das ich die 3 Doppel Häuser im ca 5 Jahren bauen könnte und die sich dann von selber tragen würde wenn es alles klappt werde mit natürlich auch Rück lagen aufbauen nur leider kann immer was schief gehen was meint ihr .... gehe ich zu riskant vor was würdet ihr mir raaten

Wenn auch die Bank kein großes Risiko sieht, dann ist dein Vorhaben ja durchaus Machbar.

0
@Christiangt

Dankeschön die Bank will natürlich auch Geld verdienen deswegen möchte ich gerne paar andere Meinungen haben ich danke dir sehr für deine Antwort

0

Alle Grundstücke kaufen.

Mindestens eins davon unbebaut, mit Wasser- und Stromversorgung und Kanal erschlossen, gewinnbringend weiter verkaufen.

So schnell bist du im Hausbau künftig nicht mehr, denn du bist nun auch Vermieter.

0
@Plaritma

hab bis jetzt alles gelesen wenn ich es nicht übersehen habe ich schau noch mal alles durch 😁

0
@Plaritma

das mit dem Vermieter? da hast du natürlich auch recht aber selbst wenn es 10 Jahre dauert sehe ich kein Problem weil die Preise steigen die gehen normal nicht mehr runter ich hab den Vorteil das ich die Materialen usw fast zum einkaufspreis bekommen und die ganze Planung usw auch von meiner Firma wo ich arbeite und deswegen sind die Häuser immer mehr wert als der Marktwert

0
@Hilfe946

vor etwa 5 Jahren hat bei uns der Quadratmeter 130 Euro gekostet jetzt kostet er 250 Euro also der hat sich fast verdoppelt

0
@Hilfe946

Gratuliere! Alles Beste! Finde ich wahnsinnig gut.

Und dass du auch so fleißig bist.

0
@Plaritma

ich danke dir wie gesagt ich hab erfahren was Armut ist und da will ich mir wieder hinkommen und wenn ich irgendwann Kinder habe sollen die es auch viel besser haben als aber ich werde auch nie vergessen wo ich herkomme ich danke dir

0
@Hilfe946

Zu den Kindern braucht man auch eine Frau. Vergiss das Leben nicht.

0
@Plaritma

haha danke

hab eine freundin seit 5 Jahren nur mit Kindern will ich noch ein wenig warten weil ich ihnen auch was bieten will villeicht so mit 30

0
@Plaritma

also ich bedanke mich nochmal bei dir und wünsche dir noch einen wunderschönen Abend / Nacht

1

Hallo, du hast ja einen ergeizigen Plan und ich hoffe er geht auf zumindest wünsche ich es dir.

ich danke dir

0

Was möchtest Du wissen?