Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Einstellungen unter "Anzeige" bei den AMD Radeon Settings (Adrenalin) keinerlei Auswirkungen auf eine Aufnahme haben?

2 Antworten

genau, da kannst du nur einstellen, wie es auf deinem Monitor aussehen soll.

9

OK, danke! Wegen eines Updates hatte sich dort (Pixelformal; war auf RGB jetzt plötzlich auf YCbCr) was geändert. Habe zur Zeit nur einen 4K TV über HDMI mit dem PC verbunden (Monitor wird später gekauft). Und war mir jetzt nicht ganz sicher, welche Einstellungen da am besten sind bezüglich Aufnahme. Also ist es eigentlich egal was man bei Pixelformat einstellt, die Aufnahme ist immer gleich gut! Bin da etwas pingelig in Sachen Qualität!;)

0

Alles relevante für Relive findest du auch dort unter den Aufnahmeeinstellungen.

Samsug TV AUDIOFORMAT WIRD NICHT UNTERSTÜTZT

Hallo Community, habe folgendes Problem. Habe eine Animation mit Solid Works Composer erstellt habe. Die Ausgabe erfolgte durch hochauflösende Bilder, die ich mit Magix Movie Maker Pro zusammengesetzt habe. Da ich keine Audiospur für diese Animation verwenden muss, habe ich bei der Ausgabe zum AVI-Format auch darauf geachtet, dass diese auch nicht mit ausgeworfen wird. Auszug aus MediaInfo:

Allgemein Vollständiger Name : C:\Users\ig\Desktop\Composer Projekte\Animation\Video_PTI_MEM_1060\video_pti_mem_1060.AVI

Format : AVI

Format/Info : Audio Video Interleave

Format-Profil : OpenDML

Dateigröße : 16,2 GiB

Dauer : 3min 5s Gesamte Bitrate : 747 Mbps

Video

ID : 0

Format : YUV

Codec-ID : IYUV

Codec-ID/Info : Intel Indeo iYUV 4:2:0

Dauer : 3min 5s

Bitrate : 746 Mbps

Breite : 1 920 Pixel

Höhe : 1 080 Pixel

Bildseitenverhältnis : 16:9

Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS

ColorSpace : YUV

Bits/(Pixel*Frame) : 12.000

Stream-Größe : 16,2 GiB (100%)

Nachdem ich diese Datei mit XMedia Recoder in ein MP4 Format gewandelt habe das eigentlich ebenfalls keine Audiospur besitzt, sagt mir der Samsung TV beim abspielen der Datei, dass das Audioformat nicht unterstützt wird. Habe ich da jetzt irgendetwas übersehen. Bieten sich eher andere Formate an? ** Hier noch die Media Info von der MP4 Datei:

Allgemein Vollständiger Name : C:\Users\ig\Desktop\Composer Projekte\Animation\Video_PTI_MEM_1060\video_pti_mem_1060.mp4 Format : MPEG-4 Format-Profil : Base Media Codec-ID : isom Dateigröße : 31,4 MiB Dauer : 3min 5s Gesamte Bitrate : 1 418 Kbps Kodierungs-Datum : UTC 2015-02-20 12:49:05 Tagging-Datum : UTC 2015-02-20 12:49:05 Kodierendes Programm : Lavf55.47.100

Video ID : 1 Format : AVC Format/Info : Advanced Video Codec Format-Profil : Main@L4.1 Format-Einstellungen für CABAC : Ja Format-Einstellungen für ReFrames : 2 frames Codec-ID : avc1 Codec-ID/Info : Advanced Video Coding Dauer

...zur Frage

Ruckelfreie Wiedergabe von Full HD Filmen auf PC

Hallo,

beschäftige mich schon seit geraumer Zeit mit dem Thema: wie spiele ich Full HD Filme, Format 'mts' mit meinem PC RUCKELFREI ab. Insbesondere bei langsamen Kameraschwenks zeigt sich eine versetzte Wiedergabe des Films.

Habe schon etliche Player probiert wie Daum Potplayer, VLC, Windows Media Player, Media Player Classic....... etc.

System: Windows 7

Rechnerkonfiguration: - Core i5 4690 in-a-Box - Mainboard: Asus H97-PLUS, Sockel 1150, ATX - RAM: 8 GB 1.333 - Grafikkarte: Asus EAH5570 - Systemdatenträger: Samsung SSD 850 PRO 256G - Datenträger Datei: 2 TB Western Digital grün

Beispieldatei:

Gerät: Sony Handycam HDR TG3

Daten zur Filmdatei:

Format : BDAV Format/Info : Blu-ray Video Dateigröße : 1,87 GiB Dauer : 12s 940ms Modus der Gesamtbitrate : variabel Gesamte Bitrate : 1 242 Mbps maximale Gesamtbitrate : 18,0 Mbps

Video ID : 4113 (0x1011) Menü-ID : 1 (0x1) Format : AVC Format/Info : Advanced Video Codec Format-Profil : High@L4.0 Format-Einstellungen für CABAC : Ja Format-Einstellungen für ReFrames : 2 frames Format_Settings_GOP : M=2, N=13 Codec-ID : 27 Dauer : 12s 920ms Bitraten-Modus : variabel Bitrate : 1 193 Mbps maximale Bitrate : 16,0 Mbps Breite : 1 920 Pixel Höhe : 1 080 Pixel Bildseitenverhältnis : 16:9 Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS ColorSpace : YUV ChromaSubsampling : 4:2:0 BitDepth/String : 8 bits Scantyp : Interlaced Scanreihenfolge : oberes Feld zuerst Bits/(Pixel*Frame) : 23.009 Stream-Größe : 1,79 GiB (96%)

Hat jemand eine Idee?

Danke

...zur Frage

Mein Fernseher wird automatisch dunkler obwohl der Öko Modus deaktiviert ist?

Hallo, ich hatte mir vor kurzem einen Samsung Smart TV gekauft. (SAMSUNG UE49NU7179UXZG)
Alles läuft einwandfrei außer dass meine Helligkeit automatisch runter geht, jedoch nicht im Tv modus; d.h. Nur bei netflix, youtube, etc.

Bildmodus: Standard
Hintergrundbeleuchtung: 42
Helligkeit: 0
Kontrast: 50
Schärfe: 10
Farbe: 25
Farbton (G/R): 0
Bildeinstellungen anwenden: Alle Quellen
Digital aufbereiten: Auto
Auto Motion Plus-Einstellungen: Auto
Kontrastverbesserung: Gering
Filmmodus: Aus
Farbton: Standard
Gamma: BT.1886
- BT.1886: 0
Nur RGB-Modus: Aus
Farbraumeinstellungen: Nativ

Allgemein -> Öko-Lösung -> Alles deaktiviert

Wie gesagt im TV Modus passt alles, aber auf Netflix, Youtube, usw wird das bild trotzdem automatisch dunkler.

...zur Frage

LED Strip/Leiste Bernsteinfarben?

Hallo, ich suche verzweifelt nach einem LED-Strip oder einer LED-Leiste bei der das Licht Bernsteinfarben ist (nicht warmweiß). Länge sollte ca. 4m sein, am besten an 230V. Lumen ca. 800-1000/m, über einen normalen Raumdimmer dimmbar (in der Helligkeit), Fernbedienung kann muss aber nicht dabei sein. Lichtfarbe will ich auch nicht einstellen oder ändern. RGB Strips oder Leisten liefern leider kein bernsteinfarbenes Licht und die 2 die ich gestet habe haben die Einstellung nach dem Betätigen des Lichtschalters und der daraus resultierenden STromlosschaltung die Einstellungen verloren. Deshalb will ich auf diese Spielereien die ich eh nicht brauche verzichten. Es soll damit ein Sichtdachstuhl ausgeleuchtet werden, falls das jemandem zwecks Vorstellung des Einsatzzwecks weiter helfen kann.

...zur Frage

PlayStation 2 Schwarzer Rand um das Bild (mit Bild)?

Hallo, Ich habe mir einen neuen Flachbild HDTV von Telefunken zugelegt. Nun habe ich beim PS2 spielen das Problem, dass oben, unten, links und rechts ein schwarzer Rand ist (also nicht genutzte Bildschirmfläche). Rechts ist der Rand etwas dicker als links, oben und unten sind die Ränder gleich breit (Hier ein Bild: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img2016090410tinxhu4osf.jpg ) Natürlich habe ich schon versucht, das mit den Einstellungen der PS2 hinzugekommen. Ich habe bei der PS2 im Menü 3 Auswahlmöglichkeiten: 4:3, Ganzer Bildschirm und 16:9. Am Fernseher habe ich natürlich auch ein paar Einstellungen für das Format und ich habe alle Kombinationen mit den Einstellungen der PS2 und der des Fernsehers durch (Und wenn dann Mal der Ganze Bildschirm ausgefüllt war, fehlte ein Teil des Bildes). Angeschlossen habe ich die Konsole über das ganz normale RGB-Kabel. Ich wäre sehr dankbar über eine Lösung. PS: Wenn ich eine DVD in die Konsole einlege kommt der Rand nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?