Gehe ich ihm fremd wenn ich mit anderen Männern oder Frauen rede?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Nein.

Würde "mit anderen Menschen reden/ Sozialkontakte pflegen" unter "fremdgehen" fallen, dann würden so ziemlich alle Menschen auf der Welt tagtäglich fremdgehen.

Sozialkontakte zu anderen Mensche, sowohl virtuell im Internet als auch real (in der Schule, bei der Arbeit, im Privatleben) sind absolut normal. Selbst wenn man sich mit jemandem gut versteht oder sogar lacht, einander privates erzählt. Das ist völlig natürlich und auch gut so - der Mensch ist in der Regel ein soziales Wesen und braucht den Kontakt zu anderen Menschen einfach.

Okay, es gibt zwar auch Menschen die dem Partner "fremdgehen bzw. den Willen zum fremdgehen" unterstellen sobald sich dieser mit dem Verkäufer im Supermarkt oder mit dem Postboten/ Lieferservice kurz unterhält ("das macht X Euro, danke, schönen Tag noch..."). Aber ein solch eifersüchtiger Partner ist zum einen unnötig anstrengend und zum anderen (glücklicherweise) nicht häufig vertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du dich gleich kastrieren?

Kontakte oder freundschaftliche Beziehungen zu anderen Menschen sind lebensnotwendig und haben absolut nichts mit fremdgehen zu tun, auch wenn manche eifersüchtigen Partner das sicherlich viel enger sehen.

Solange du mit anderen Menschen keine zu intimen Beziehungen anfängst, bist du absolut im grünen Bereich.

Eigentlich erschreckt mich deine Frage, denn sie zeugt von sehr wenig Selbstbewusstsein. Hier darst du ruhig noch sicherer und selbstständiger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall. Ich habe auch einen Freund und darf trotzdem mit anderen Männern sprechen. Das solltest du dir auf keinen Fall einreden. Außerdem braucht man Kontakt mit anderen Menschen. Mach dir keine Vorwürfe

Liebe Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal unterhalten ist meiner Meinung nach nicht schlimm. Man kann ja auch mit anderen Menschen normal befreundet sein. Ich habe auch einen Freund und er hat nichts dagegen, wenn ich mich freizeitlich mit anderen Jungs unterhalte, sie zur Begrüßung umarme usw. Das sind einfach Freundschaften, die man neben einer Beziehung braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Reden ist im Regelfall keine sexuelle Tätigkeit und kann deshalb auch nicht als "Fremdgehen" bezeichnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du gehst erst dann fremd wenn du mit einer dritten person dinge machst die nur deinem partner vorbehalten sind.

Reden tut man ständig und mit jedem, da würde eine beziehung ja nur 10 minuten ohne fremdgehen funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst zu einem Fremden und sprichst. Untreue ist das nach meiner Auffassung sicher nicht. Ausserdem hängt das von der Art der Beziehung ab, und davon, wer was von wem erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst am 22.6. das dein Menne  fremdgegangen ist.Und nun diese Frage.Wenn dann gleiches Recht für beide . Zumal reden ja wohl nichts mit fremdgehen  zu tun hat.Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln. Und außerdem glaube Ich persönlich wer einmal betrügt macht das immer wieder.Gruss aus Köln Rudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bedeutet "ZU intim"?

Flirtest du offensichtlich?

Äußerst du explizit sexuelle Dinge?

Das würde für mich schon die Grenze zum Fremdgehen tangieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls man die Frage mit Ja beantwortet wirst Du spätestens im Alltag Probleme bekommen. Alleine wenn man Einkäufe macht und sich Gespräche mit dem Personal ergeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilhun
07.07.2017, 11:12

Solche Gespräche meine ich nicht ;)

0

Nein :D :D das ist doch albern außer deine Freundin ist so eine die sofort eifersüchtig wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, mit welcher Mentalität Du dies tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du keinen Geschlechtsverkehr mit ihnen hast oder Ähnliches, gehst du definitiv nicht fremd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, reden darf man, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ER dieser Meinung ist, dann lass bitte schnellstens die Finger von ihm. Das ist krankhaft und kann extremmst ausarten, wenn es nicht behandelt wird.

Solche Beziehungen gehen nihct nur in die Brüche, sondern die Partner oft mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilhun
07.07.2017, 11:13

Denke ich auch. Ich brauche auch andere Menschen um mich.

0

Nein. Wenn es beim Reden bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Warum denn? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wie kommst du darauf? .-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fremdgehen ist wenn du mit jemandem schon knutscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein klares nein.

Wenn man in einer Partnerschaft ist, dann pflegt man dennoch soziale Kontakte zu anderen, auch alleine, das bedeutet Mensch sein, ein Individuum bleiben und keinesfalls fremdgehen.

P.S. Man darf auch mit anderen über Sex reden, auch das ist kein fremdgehen, sondern Erfahrungsaustausch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilhun
07.07.2017, 11:14

Danke ;)

1

Was möchtest Du wissen?