Gehe ich ihm auf die Nerven und bin ich dadurch zu leicht zu haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok nach den bis jetzt ganz schön unnötigen Kommentaren hier versuche ich es mal :-) : ich glaube ich kenne die Situation :D du solltest es für dich entscheiden wie weit du gehst. Allerdings würde ich an deiner Stelle darauf achten das du nicht zu nervig bist den das denke ich mal nervt Jungs allgemein ziemlich schnell. ( dann auch noch abhängig welche Altersklasse ) und außerdem ist es ja ganz toll als Mädchen interessant für den Jungen zu sein und ihm zu zeigen das du nicht so " einfach zu haben bist " ( nicht falsch verstehen ) :b Um deine Frage mal konkret zu beantworten : ich würde ihn eventuell in der Schule nicht ansprechen ( wenn dann vielleicht durch Augenkontakt ) und ich würde auch zu mindest ein paar Tage ihm nachmittags nicht schreiben. Ich weiß das ist leichter gesagt als getan aber glaub mir dann weißt du wie "interessant " du wirklich für ihn bist. Entweder er schreibt und spricht doch dann die nächsten Tage an oder leider halt auch nicht :/ aber dann weißt du woran du bist und dann hat er es auch nicht verdient :) Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nessi07
19.04.2016, 00:30

Danke

0

Schreib nicht mehr , Damit du ihn mehr interessierst aber in der schule halt normal grüßen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir schreibt nie eine :( muss immer selbst anfangen....

irgendwas mache ich falsch

ach und die idee mit dem abstand ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yepp, schreibe nicht mehr, warte ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?