Gehaltstabelle / BEAMTE

1 Antwort

Du würdest nicht besoldet, dass ist Beamten vorbehalten, und Du würdest als Angestellter eingestellt, oder hast Du eine Laufbahnprüfung abgelegt? Die A-Tabellen sind für Beamtenbesoldung, die E-Tabellen sind für Angestellte. TV-L ist für Bedienstete der Länder, TVöD für die des Bundes. Was Dir netto übrig bleibt, kann man nicht pauschal sagen, da verschieden Faktoren hier eine Rolle spielen, unter anderem die Steuerklasse, Krankenversicherung, eventuelle Zuschläge. Die Stelle, auch wenn sie befristet, solltest Du ruhig annehmen, es sei denn, Du hättest etwas (besseres) in Aussicht, Berufserfahrung schadet selten, und vielleicht wergibt sich ja auch noch etwas, z.B. eine Festanstellung, eventuell in einer anderen Abteilung. Sieh es so, wenn du in der Behörde arbeitest, bekommst Du eher mit, wenn Stellen ausgeschrieben werden.

Was möchtest Du wissen?