Gehaltsnachweissfälschung als Indiz?

4 Antworten

Was schreibst du hier für krudes Zeug? Wenn du ein Auto kaufen willst, bekommt der Händler keinen Gehaltsnachweis, sondern Geld. Das Geld bekommt er entweder von dir oder teilweise von einer Bank - und nur die darf dich nach einem Gehaltsnachweis fragen.

Es geht um eine Finanzierung. Ich dachte es wäre eindeutig geklärt,da gehaltsnachweiss erwähnt wurde 

0

Nein eindeutig war da nix

Aber Fakt ist
Wenn ein gehaltsnachweis gefälscht wurde damit eine Finanzierung zustande kommt dann ist das Betrug

0
@Dave0000

Dave Lern bitte lesen. Es ist klar das es Betrug ist,dass war aber nicht die Frage

0

Ich lesen ?
Du schreiben!

Ein Privatmann kann deine Bank nicht anfragen ob die Gehaltsabrechnung stimmen
Er muss es glauben oder nicht
Und wenn nicht geht er halt zur Polizei

0
@Dave0000

MENSCH DAVE ES GEHT UM EINEN AUTOHÄNDLER ,DER EINE EIGENE HAUSBANK HAT. Man merkt,das dass Thema Autos dich noch nicht gereizt hat ne 

0

Was eine bescheuerte Aussage von dir was man doch anmerkt 😂😂

Ich musste für einen Autokauf noch nie Papiere fälschen
Das ist wohl wahr

Aber ich verstehe nicht was dir nicht passt
Es wird nicht klappen!
Und wenn es klappen sollte hast du das Risiko dabei aufzufliegen da es Betrug ist
Was du hier rummucken Musst deswegen versteh ich nicht
Lerne dich besser auszudrücken und verstehe was man dir sagt

0
@Dave0000

Deutsche Grammatik on fleek läuft bei dir. Dennoch hast du es nicht verstanden 

0

Das sagst du...

Dir haben doch mittlerweile genug Leute ihre Meinung gesagt oder?
Wenn du selbst auf eine andere festgefahren bist verstehe ich nicht warum du hier ne Frage stellst und die Antwort nicht akzeptierst  

0

Welcher Privatmann will vor kaufabwicklu unge denn gehaltsnachweise???
Noch nie gehört
Warum auch
Entweder hast du das Geld oder nicht
Und wenn es um eine Finanzierung geht sieht die Sache ja wieder anders aus
Dann muss man den Vertrag eh mit perso Vorlage unterschreiben
Wenn du dann gefälschte gehaltsnachweise angibst dann ist es natürlich ein nachweislicher Betrugsversuch

Ja es geht um eine Finanzierung. Nein das stimmt leider nicht. Bei meinem Bruder war das auch so. Er hat ein Auto angefragt hat seinen perso hinterlegt und 3 gehaltsnachweise. 

Sie haben das ganz bestätigt und dann musste er zum Händler gehen und unterschreiben 

0

Also hat er eine Ratenzahlung mit einem Privatmann vereinbart
Und wenn er bei dieser Vereinbarung gefälschte gehaltsnachweise vorbringt dann ist der Vertrag unter vorgetäuschten Tatsachen entstanden und kann natürlich rechtlich verfolgt werden

0
@Dave0000

Ja das stimmt,aber ich meine wir stellen uns mal vor man schreibt per Mail die ganzen Angaben Web schickt es der Bank und die Bank sagt,dass es gefälscht sei. 

Und würden die Person anzeigen,aber wie wollen sie denn herrausfinden,ob dies keine datenmissbrauch wäre ? Weil dann könnte jeder jede Person in sxheisse reinziehen. Dazu bräuchte man nur die Daten und das wars 

0

Wer schickt was zur Bank??

Was Hatfield Bank damit zu tun??

ICh dachte es geht um raten an privatverkäufer

0

Deine Bank wird keine Infos an dritte rausgeben

0
@Dave0000

DAVE UND NUN HIER Es geht um eine Finanzierung,von einem Händler. Und der Kredit Geber ist eine Bank. 

Es geht mir nur darum,das die Bank keine Anzeige erstatten kann,solange die nicht genau wissen,das die Person der die ganzen Mails geschrieben hat auch wirklich die Person war. 

Also anzeigen können die,aber weit kommen eher weniger 

0

Aber wenn du eine Anzeige hast kann man anhand der Email und eurer Kontaktaufnahme nachweisen das du dies selbst getan hast

Keine konstruierte Situation hilft dir da weiter
Und kein Verkäufer ist so doof  

0
@Dave0000

Also wenn ich dir eine Mail schreibe kannst du mit Sicherheit sagen,dass ich die Person auch bin ja ? 

Das wäre mir neu 

0

Wenn du mir deinen Namen ,Anschrift etc mitteilst
Und mir daraufhin über die mitgeteilte Email die Daten zukommen lässt dann natürlich
Dann geh ich zur Polizei und zeige dich an
Im Zweifel könnte man über die IP was machen
Aber wer hätte sonst ein Interesse gefälschte Nachweise an die kreditgebende Bank zu schicken bei der du grade zufällig ne Anfrage laufen hast
Und wo sind denn deine richtigen Nachweise dann die du der Bank zugesichert hast

In jedem Fall biste am Sack

Egal wie du es wenden willst

0
@Dave0000

Ey Dave jetzt ohne Witz. Du hast von dieser Materie keine Ahnung. Bitte antworte nicht mehr. Du verstehst mein Schwerpunkt nicht 

0

Nur weil die die Antwort nicht passt
Aber so ist es nunmal
Ein solcher Betrug auf diese Weise ist nicht möglich

0

Also wenn ich eine Finanzierung der Bank brauch dann habe ich ja bereits VORHER morbider Bank gesprochen
Wenn ich dann Abrechnungen schicke die gefälscht sind dann rafft die Bank das schon
Und ja man Mannes auch die zuordnen
Wer hätte sonst genau diese Abrechnungen an genau diese Email Adresse schicken sollen

Dein Schwerpunkt ist mir Latte
Und hier kann keiner was dafür das du dich nicht nur schlecht ausdrücken kannst sondern auch noch schwer von begriff bist

0
@Dave0000

Alterrrrrr achte mal auf deine Grammatik und deine Rechtschreibung. Ich musste gerade Puzzle spielen. 

Ps. Du hast es immernoch nicht verstanden,aber ist auch egal,habe mit einem Anwalt gerade telefoniert und ich habe recht gehabt.

0

Bla 😂😂

0

Ohne eine Unterschrift von dir wird die Bank die Anfrage nicht beantworten. Denn es gibt garantiert eine Anfrage bei der Schufa und dafür wird deine Unterschrift benötigt. 

Hackerangriff: Fehlerhafte Bankverbindung bei einem eBay-Händler. Der Betrag wurde bereits überwiesen. Kann ich das Geld zurückholen?

Hallo, ich habe bei einem eBay-Händler eine Kleinigkeit gekauft. Inkl. Versandkosten 58 Euro. Als Bezahlmethode wurde nur Überweisung angeboten. Kein Paypal.

Den Betrag habe ich gleich nach dem Kauf überwiesen (gestern). Es war eine IBAN-Nummer bei einer polnischen Bank.

Heute schreibt mich der Händler an, dass sein Konto "gehackt" wurde, und die Bankverbindung gefälscht ist.

Wie soll ich mich verhalten?

Kann man das Geld zurückbuchen?

Muß der Händler trotzdem liefern, wenn die Rückbuchung nicht klappt?

Denn es wurde ja überwiesen, an die hinterlegte Bankverbindung.

...zur Frage

Drei-Wege-Finanzierung / Vario-Finanzierung bei Auto Reimport?

Ich habe mal einige Dinge für mich persönlich durchgerechnet und bin in meinem Fall darauf gekommen, dass sich eine 3-Wege-Finanzierung oder die von sixt angebotene Vario-Finanzierung für mich lohnen würde.

Das Fahrzeug meiner Wahl ist allerdings als Reimport (wie fast alle Fahrzeuge) deutlich günstiger zu bekommen. Jetzt meine Frage: Bieten andere Banken vergleichbare Angebote für die Finanzierung eine KFZ an, dass man selbst oder über spezielle Händler aus dem Auslang reimportiert? Oder kann man dies sogar über die sixt-Bank, habe ich da was überlesen?

Selbst habe ich leider nichts gefunden, vielleicht kennt sich hier ja jemand aus? Danke!

...zur Frage

Auto finanzierung ohne Nachweis?

Hallo,

habe eine Frage und zwar will ich mir demnächst einen Gebrauchtwagen finanzieren. Er soll 5000 Euro kosten und ich möchte ihn über eine Autobank von dem Händler den ich mir dann aussuche finanzieren.

Bei mir ist das Problem das ich zur Zeit keine Gehaltsnachweise vorlegen könnte.

Nein ich bin nicht arbeitslos - es hat andere Gründe - eher aus Selbstständigkeit kann ich keine vorlegen. Ich könnte Kontoauszüge von meinem Gehalt vorlegen, was glaub ich aber nicht akzeptiert wird?!

Das soll aber nicht meine Frage sein, meine Frage ist die, ob sich jemand damit auskennt, wenn man eine Anzahlung beim Autohaus macht 20-30 Prozent ob man dann immernoch die Gehaltsnachweise vorlegen muss oder dann nicht mehr?

MFG

...zur Frage

Vertrag unterschrift fälschen?

Was ist wenn man z.B. ein Vertrag unterschreibt und dann sagt man hat den nicht unterschrieben. Wie wird dann nachgewiesen ob das gefälscht ist oder nicht ? Die schrift zu analysieren ist ja auch nicht wirklich sicher besonders wenn ein profi das z.B. fälscht

...zur Frage

Angebliche Urkundenfälschung, wie geht es weiter?

Person A stellt einen Strafantrag gegen ex-Freund Person B Wege Körperverletzung. A und B klären es privat, A zieht Strafantrag zurück, nach Monaten Überlegt A es sich anders, und sagt bei der Polizei dass das Schreiben und die Unterschrift vom schreiben an die Polizei, das der Strafantrag zurückgenommen werden soll, von B gefälscht worden sein soll, Person B wird vorgeladen wegen Urkundenfälschung, wisst ihr wie die Chancen für Person B stehen ?

...zur Frage

Bankgeheimnis verletzt - gibt es echte Konsequenzen?

Sehr geehrte User,

angenommen Person "A" führt ein Girokonto bei einer Bank.

Person B überweist eine Summe an A, auf dieses Girokonto.

Person "B" stellt einen Nachforschungsauftrag, ob das Geld angekommen ist. 

Darf die Bank Person "B" mitteilen, dass das Geld angekommen ist, sie jedoch einbehalten hat, 

---> "da A Ausstände bei dieser Bank hat"?

Meiner Ansicht nach, muss es die Bank bei der Aussage belassen "ja, Geld ist da" und darf keine Auskünfte an Dritte erteilen, welchen Status der Kunde dort hat bzw. sogar, dass er im Minus steht.

info: 

- Person B ist eine Firma- aber keine staatliche Institution/Behörde etc. 

- Person A hat alles schriftlich von Person B, welche Information die Bank weitergegeben hat.

Frage 2:

Sollte die Bank dazu nicht legitimiert sein - gibt es heutzutage überhaupt irgendwelche ernst zunehmenden Maßnahmen, die den Datenschutz schützen, sodass "A" dort irgendwelche echten Schritte einleiten könnte.

Ich glaube es liefe eher darauf hinaus "Ja gut, der Datenschutz wurde verletzt - Sorry".

Was sagt Ihr dazu.

BG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?