Gehaltnachweis für Ratenzahlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aktuelle. Ich bekomme zB immer nur eine, wenn sich etwas ändert, deswegen ist meine aktuelle von Juli.

Die monatliche Abrechnung des Arbeitgebers, sprich die Lohnabrechnung (umgangssprachlich auch Gehaltsstreifen genannt). 

Muss es das Aktuelle sein oder kann es zB auch von 2Monaten sein?

0
@Protector92

Kommt drauf an, was die anderen verlangen.
Steht da was von "aktuellem Gehaltsnachweis"?
Am besten schickst du den aktuellsten, den du hast. 

1

Da steht einfach nur Gehaltsnachweis , den Aktuellsten finde ich gerade nicht, habe nur den vom 6. meinst du man kann kann auch mit der Lohnsteuerbescheinigung von 2015 zurecht kommen?

0
@Protector92

Ja, theoretisch könnte die Lohnsteuerbescheinigung reichen.
Ich würde die letzte aktuelle Gehaltsabrechnung nehmen, weil die anderen dann auch sehen, das du noch beschäftigt bist.

0

die monatliche vom arbeitgeber

Muss es das aktuelle sein oder kann man auch das von zwei Monaten gebrauchen

0
@Protector92

Nein. Die Bank braucht die aktuelle(!), nicht die von vor zwei Monaten. Idealerweise schickst du die beiden letzten. Und wenn du die nicht mehr hast, kostet dich das einen Anruf beim Arbeitgeber, der sie dir neu ausstellt.

Die Bank braucht die aktuelle, um unter anderem sehen zu können, ob ein Austrittsdatum (= du hörst auf bei diesem Arbeitgeber zu arbeiten) oder eine Pfändung drauf ist. Das könnte sich ja durchaus gegenüber den früheren Abrechnungen geändert haben.

0

Was möchtest Du wissen?